Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Neue Konsolenspiele: Schleichen, gaunern, Touchdowns werfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Videospiele  

Neue Konsolenspiele: Schleichen, gaunern, Touchdowns schaffen

26.08.2014, 10:23 Uhr | jr / ams, dpa-tmn

Neue Konsolenspiele: Schleichen, gaunern, Touchdowns werfen. Counterspy Agenten-Schleichspiel von Sony (Quelle: Sony)

Counterspy Agenten-Schleichspiel von Sony (Quelle: Sony)

Vor allem die neuen Titel für PS4 und Xbox One sind diesen Monat vielversprechend. Ein Trend mit weiterem Potenzial sind die Download-Titel von unabhängigen Spiele-Entwicklern. Bei ihnen stehen frische Spielkonzepte im Fokus.

Interessante neue Games für Videospiele-Fans

Dieser Indie-Titel lässt die Herzen von Schleichspiel-Fans höherschlagen: Im Sidescroller Counterspy vom kalifornischen Studio Dynamighty für die Playstation schlüpft der Spieler in die Rolle eines Geheimagenten in der Zeit des Kalten Krieges. Aufgabe ist es, die Supermächte daran zu hindern, den Mond mit Nuklearwaffen zu zerstören. Dazu sind alle Mittel recht - Waffenprototypen und Spionage-Gadgets inklusive. Die Besonderheit von Counterspy: Der Spielfortschritt ist auf allen Endgeräten, auch Mobilgeräten wie PS Vita oder Smartphones verfügbar. So lassen sich auch Gadgets auf der Konsole freispielen und dann mobil weiternutzen. Counterspy kostet 12,99 Euro im Playstation Store. Cross-Buy wird unterstützt - damit wird der Betrag nur einmal fällig, selbst wenn man das Spiel auf mehreren Sony-Konsolen spielen möchte.

Den Diktator spielen

In der Diktaturen-Aufbausimulation Tropico 5 von Kalypso übernimmt der Spieler die Regierung einer ehemaligen Kronkolonie in der Karibik. Wie bei den Vorgängern kann der Spieler weitgehend selbst entscheiden, ob er ein guter oder düsterer Diktator sein möchte. Insgesamt 15 Aufgaben gilt es zu bewältigen, von denen einzelne recht umfangreich sind. Verrückt sind sie allemal. Neben der Simulation gibt es Zeitreisen des Diktators, um die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Der Story-Modus hat eine flache Lernkurve, so dass sich auch Neulinge leicht zurechtfinden. Tropico-Profis stürzen sich möglicherweise lieber in das freie Spiel. Bei allem Spaß am Herrschen: Die Bewohner müssen auch bei Laune gehalten werden. Schließlich will der spielende Diktator auch in der nächsten Legislaturperiode wieder an der Spitze des kleinen Reiches stehen. Tropico 5 erscheint am 5. September zunächst für Xbox 360 und wird rund 50 Euro kosten. Die Variante für die PS4 soll später im Jahr erscheinen und rund 60 Euro kosten. Die Aufbau-Simulation ist ab zwölf Jahren freigegeben.

Von Plattform zu Plattform

Am 3. September erscheint im Playstation Store der Action-Plattformer Velocity 2X vom britischen Studio Futurlab. Auch hier werden die Cross-Buy- und Cross-Save-Funktion unterstützt. Das Spiel muss also nur einmal bezahlt werden und läuft dann auf PS4 und PS Vita. Auch Spielstände sind austauschbar. Die Entwickler haben sich von Spielen wie Flashback und Turrican 2 inspirieren lassen. Ballerorgien und knifflige Rätsel halten sich die Waage, wenn Heldin Kai Tana die Welt rettet. Der Preis steht noch nicht fest.

Für Manga-Fans

Mit der Fortsetzung eines mehr oder weniger erfolgreichen Titels wartet dieser Tage Bandai Namco auf. In Tales of Xillia 2 wird die Geschichte von Ludger Kresnik und Elle Marta erzählt, die sich auf den Weg machen, das Land Kanaan zu finden. Die Protagonisten begegnen auf ihrem Weg den Hauptfiguren aus Tales of Xillia wie Jude und Milla.

Ein bisschen Manga-Blut sollte schon in den Adern des Spielers fließen. Der japanische Anime-Look ist nicht jedermanns Sache. Wer sich aber darauf einlässt, den erwartet ein leicht düsteres Spektakel mit zahlreichen Kämpfen. Das Kampfsystem wurde auf den Prüfstand gestellt und sanft modifiziert. Tales of Xillia 2 ist exklusiv für PS3 erschienen und kostet etwa 60 Euro. Für 100 Euro gibt es eine Collector's Edition mit zahlreichen Extras. Das Spiel ist ab zwölf Jahren freigegeben.

Touchdowns statt Tore

American Football ist nicht gerade die Sportart mit den meisten Fans hierzulande. Gerade für Strategen hat das Spiel mit dem Leder-Ei allerdings einiges zu bieten. Besonders deutlich wird das, wenn man Madden NFL 15 in das Konsolenlaufwerk schiebt. In der Auflage für die neue Saison haben die Entwickler besonderes Augenmerk auf die Abwehrarbeit und insbesondere das Tackling gelegt. So kann sich der Spieler spontan für aggressive oder eher konservative Attacken auf den Gegner entscheiden.

Aggressive Manöver versprechen die Chance auf spektakuläre Spielzüge im Anschluss an den Ballgewinn. Konservative Angriffe hingegen haben die größeren Erfolgsaussichten. Auch neue Kameraperspektiven und weitere Verteidigungsstrategien und Angriffsmöglichkeiten erleichtern die Abwehrarbeit. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung für PS3 und PS4 sowie für Xbox 360 und Xbox One für je rund 70 Euro erhältlich.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal