Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Das plant Microsoft im Oktober-Update

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Das plant Microsoft im Oktober-Update

09.09.2014, 12:28 Uhr | jr / ams

Xbox One: Das plant Microsoft im Oktober-Update. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Microsoft ist gerade dabei, eine Vorab-Version des anstehenden Oktober-Updates für seine Spielkonsole Xbox One an die Tester zu verteilen. Ein zweites Feature-Update soll nächste Woche folgen. Betrachtet man die Ausrichtung des Updates, so fällt auf, dass die Sprach- und Bewegungssteuerung Kinect eine immer kleinere Rolle spielt. Viele zuvor der Kinect zugeordnete Features werden an spezielle Apps und Funktionen wie das neue "Snap Center" übertragen. Zum Beispiel lässt sich die Aufzeichnung eines 30-sekündigen Videoclips jetzt auch per Controller anstoßen.

Xbox One-Systemupdate: Im Oktober kommt das Snap Center

Als wichtigste Neuerung des Oktober-Update soll das Snap Center-Funktion ihren Weg auf die Xbox One finden. Sie funktioniert wie eine Art Task-Switcher, mit dem mit einem Doppelklick auf den Xbox-Button schnell und bequem zum Beispiel zwischen Freundesliste, eintreffenden Kurzmitteilungen und dem Spiele-Videorekorder hin- und herschalten. Die Anzeige von eintreffenden Messages sowie die Status-Meldungen auf der Freundes-Seite wollen die Entwickler so anpassen, dass der Umbruch optimal auf die Fensterbreite der angedockten App hin angepasst wird. Auch das Senden und Empfangen von Mitteilungen soll im Andock-Modus problemlos funktionieren. Im Snap Center will man zukünftig auch die Zeitanzeige und den Batterie-Level prominent anzeigen.

Die Funktionalität des mit dem September-Update eingeführten Media-Players wird im Oktober mit der Unterstützung des MKV-Containerformats und der DLNA-Netzwerkunterstützung weiter ausgebaut. Die One Guide-TV-Übersicht wird man ab Oktober in zwölf weiteren Ländern - Belgien, Chile, Kolumbien, Dänemark, Finnland, Norwegen, den Niederlanden, Portugal, Polen, Schweden, der Schweiz und Russland - nutzen können.

Die Xbox One ist weltweit am 22. November 2013 erschienen. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017