Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Citizen: Release Candidate des Arena Commander-Moduls ist fertig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltraum-Actionspiel  

Star Citizen: Entwickler stellen Release Candidate des Arena Commander-Moduls fertig

12.09.2014, 14:32 Uhr | jr / ams

Star Citizen: Release Candidate des Arena Commander-Moduls ist fertig. Star Citizen von Cloud Imperium Games für PC (Quelle: Cloud Imperium Games)

Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Das "Arena Commander"-Modul ist eine der spannendsten Komponenten des Weltraum-Epos Star Citizen: Hier kann man sich zum Beispiel Wettrennen oder heiße Dogfights im Weltraum liefern - was vor allem deshalb Spaß macht, weil sowohl die Beschleunigung als auch die Höchstgeschwindigkeit der Raumschiffe verbessert wurde. Der Release des fertigen Moduls rückt tatsächlich langsam näher: Wie Entwickler Cloud Imperium Games und Chef-Designer Chris Roberts bekannt gegeben haben, hat man jetzt die erste Release Candidate-Fassung fertiggestellt.

Star Citizen: Arena Modul-Dogfights frei testen

Eigentlich hätte das Arena Commander-Modul schon längst fertig sein müssen, doch bei internen Qualitäts-Benchmarks tauchten Probleme auf, die vor allem die Stabilität und das Spieltempo betrafen. Wird der jetzt erneut anstehende Qualitätssicherungslauf bei Entwickler Cloud Imperium Games erfolgreich absolviert, steht der zeitnahen Veröffentlichung von Arena Commander v0.9 aber wohl nichts mehr im Weg.

Zum Arena Commander-Modul gehören neben dem "Murray Cup Racing"-Element die im Koop-Modus spielbare "Vanduul-Swarm"-Dogfighting-Action sowie eine verbesserte Hangar-Version. Dazu kommen noch ein überarbeitetes User-Interface sowie die Bestenlisten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal