Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Goat Simulator für iOS und Android verfügbar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ziegen-Simulation  

Goat Simulator für iOS und Android verfügbar

17.09.2014, 16:50 Uhr | ams

Goat Simulator für iOS und Android verfügbar. Das Indie-Game Goat Simulator ist der richtige Zeitvertreib für Spieler mit ausgeprägt anarchistischer Ader. (Quelle: Coffee Stain Studios)

Das Indie-Game Goat Simulator ist der richtige Zeitvertreib für Spieler mit ausgeprägt anarchistischer Ader. (Quelle: Coffee Stain Studios)

Das am 1. April dieses Jahres auf PC gestartete Sandbox-Spiel "Goat Simulator" mit seiner ungewöhnlichen Paarhufer-Heldin ist nun auch für iOS und Android verfügbar. Wer schon immer mal als Ziege das pure Chaos verbreiten wollte, kann sich das Spiel zum Preis von 4,49 Euro ab sofort auf sein Mobilgerät herunterladen. Der Entwickler Armin Ibrisagic verspricht zudem, "dass alle Bugs der PC-Version enthalten sind".

Goat Simulator: Eine Ziege läuft Amok

Im Goat Simulator gibt es kein eigentliches Spielziel. Vielmehr geht es darum, möglichst absurde Situationen zu kreieren und einfach Spaß zu haben. Immer mit der Frage im Hinterkopf: Wie viel Chaos und Zerstörung kann eine einzige Ziege stiften? Ohne zu viel zu verraten, lautet die Antwort: Eine ganze Menge. Vor allem die übertriebenen Ragdoll-Effekte, zahlreiche Bugs (die hier den Spielspaß ausnahmsweise keineswegs abträglich sind) und die Tatsache, dass man eine Ziege spielt, machen den Witz, Charme und damit auch den Reiz von Goat Simulator aus.

Was wir von dem abgefahrenen Spiel halten und ob es auch etwas für Sie ist, können Sie in unserem Test zum Goat Simulator für PC nachlesen.

Eine Ziege kann jede Menge Chaos stiften

Der Launch-Trailer zum Goat-Simulator.

Eine Ziege kann jede Menge Chaos stiften


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal