Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4: EA will mit Premium-Edition Kasse machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield 4: EA will mit Premium-Edition Kasse machen

09.10.2014, 10:35 Uhr | jr / ams

Battlefield 4: EA will mit Premium-Edition Kasse machen. Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Publisher Electronic Arts will eine "Premium Edition" seines Ego-Shooter-Hits Battlefield 4 auf den Markt bringen, die alle fünf bisher erschienen Erweiterungen - Second Assault, China Rising, Naval Strike, Dragons Teeth und Final Stand - enthält. Die "Battlefield 4 Premium Edition" soll für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Battlefield 4: Alles in einem Paket

Käufer der Premium Edition werden laut Entwickler Dice ähnlich wie die Battlefield 4 Premium-Abonnenten in den Server-Warteschlangen bevorzugt. Als Bonus gibt es zudem zwölf Gold-Battlepacks für den Ego-Shooter obendrauf. Als Release-Termin für die knapp 50 Euro teure PC-Version wird der 21. Oktober genannt, zwei Tage später sollen die aktuellen Spielkonsolen-Versionen folgen, die mit jeweils knapp 70 Euro zu Buche schlagen.

Battlefield 4 ist seit Herbst 2013 für PC, PS3, Xbox 360 sowie für Xbox One und PS4 erhältlich. Was wir vom Ego-Shooter von Publisher Electronic Arts halten, können Sie in unserem Test zu Battlefield 4 nachlesen.

Trailer zur Kampagnen-Story von Battlefield 4

Soldaten, Explosionen und die erste kämpfende Frau an der virtuellen Front der Battlefield-Serie.

Soldaten, Explosionen und die erste Frau in Battlefield.


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal