Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: User melden Probleme mit der neuen Firmware-Version 2.0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsolen  

PS4: User melden Probleme mit der neuen Firmware-Version 2.0

29.10.2014, 16:17 Uhr | jr / tz

PS4: User melden Probleme mit der neuen Firmware-Version 2.0. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Am Dienstag hat Hersteller Sony die neue PS4-Firmware 2.0 mit dem Codenamen "Masamune" für die aktuelle Spielkonsole Playstation 4 zum Download freigegeben. Das so etwas glatt über die Bühne gehen würde, war vermutlich nicht zu erwarten, und so häufen sich einen Tag später in den einschlägigen Foren auch schon die Klagen der User über ganz frische Bugs.

Foto-Serie mit 10 Bildern

PS4-Firmware Update 2.0: Nicht alles läuft rund

Die neu aufgetretenen Fehler verteilen sich den Berichten nach auf drei Hauptbaustellen: Während sich einige PS4-Gamer trotz Reboot von Konsole und Router nicht mehr beim Playstation Network anmelden können, hadern andere mit einem im Ruhemodus auftretenden Problem. Hier besteht die Schwierigkeit darin, dass die Konsole nach dem Übergang in den Ruhemodus nicht mehr aktiviert werden kann. Der empfohlene Workaround, die Spielkonsole für eine knappe halbe Minute vom Stromnetz zu trennen und dann neu zu starten, funktioniert nicht in jedem Fall - und ist auch auf Dauer keine wirklich praktikable Lösung. Last but not least scheint auch beim Upload von Videos auf die Youtube-Plattform nicht alles nach Wunsch zu funktionieren.

Ein Sony-Sprecher bestätigte inzwischen gegenüber "Videogamer.com" , dass die Supportabteilung die gemeldeten Fehler untersucht. Ob und gegebenenfalls wann ein Bugfix erscheint, konnte er aber noch nicht sagen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal