Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"The Evil Within": Bethesda patcht die PC-Fassung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Survival-Horror  

Bethesda patcht die PC-Fassung von "The Evil Within"

30.10.2014, 11:34 Uhr | jr / tz

"The Evil Within": Bethesda patcht die PC-Fassung. The Evil Within Survival-Horror-Actionspiel von Tango Gameworks für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One (Quelle: Bethesda Softworks)

The Evil Within Survival-Horror-Actionspiel von Tango Gameworks für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One (Quelle: Bethesda Softworks)

Wer sich an das Survival-Horror-Spiel The Evil Within herantraut, in dem ein einsamer Cop gegen die Mächte des Bösen bestehen muss, der sollte hart im Nehmen sein. Das neue Werk des Resident Evil-Schöpfers Shinji Mikami ist geprägt durch einen gnadenlosen Splatter-Stil, konnte darüber hinaus aber auch mit seinem intelligenten Gameplay überzeugen. Der in den ersten Tagen nach dem Release aufgekommenen Kritik an den Trauerrändern der PC-Fassung sind Bethesda und Entwickler Tango Gameworks jetzt mit einem Patch entgegengetreten, der sowohl den schwarzen Balken als auch der Begrenzung der Bildwiederholrate den Garaus macht.

Noch schöner gruseln

Die ursprüngliche Verteidigungslinie von Entwickler und Hersteller, bei den Trauerrändern handele es sich um ein "cineastisches Stilmittel", wurde damit schnell durchbrochen. Der dargestellte Bereich lässt sich nach dem Einspielen des Patches auf den gesamten Bildschirm ausdehnen. Auch die Begrenzung auf 30 FPS ist gefallen - jetzt ist das Doppelte möglich. Das Fehlerbhebungsprogramm steht ab sofort über Valves Online-Dienst Steam zur Verfügung und wiegt satte 1,5 GB. Laut Changelog wurden mit dem Patch die folgenden Punkte angegangen:

  • Framelock- und Letterbox-Einstellungen wurden freigegeben
  • Keine Grafikfehler bei mehr als 30 FPS Bildwiederholrate
  • Darstellungsprobleme bei Entfernung des Letterbox-Rahmens wurden gefixt
  • Errungenschaften funktionieren bei aktivierter Konsole
  • Fehler beim ersten Start im Fenstermodus wurde gefixt
  • Lokalisierungskorrekturen wurden eingepflegt

Das Survival-Horror-Game von Bethesda ist für PC beziehungsweise PS3, PS4, Xbox 360 oder Xbox One. erhältlich. Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserem Test zu The Evil Within nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal