Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Bethesda stellt "Prey 2" offiziell ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Bethesda stellt "Prey 2" offiziell ein

31.10.2014, 11:24 Uhr | jr

Bethesda stellt "Prey 2" offiziell ein. Prey 2 Actionspiel von Bethesda für PC, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Bethesda)

Prey 2 Actionspiel von Bethesda (Quelle: Bethesda)

Nach jahrelangem Hin und Her hat Publisher Bethesda nach Angaben von Vice President Pete Hines die Entwicklung des 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 angekündigten Actionspiels "Prey 2" offiziell eingestellt. Damit bleibt das mit einem ungewöhnlichen Setting aufwartende Original-Prey aus dem Jahr 2006 - gut bewertet, aber in den Verkäufen eher durchschnittlich weggekommen - eine singuläre Erscheinung.

Prey: Die indianische Geistreise wird nicht fortgesetzt

"Es war ein Spiel, an das wir glaubten. Doch wir fühlten nie, dass es dort ankommt, wo wir es gebraucht hätten. Wir haben nie den Weg zum Erfolg gesehen, hätten wir es beendet", sagte Hines. "Das Spiel entsprach nicht unseren Qualität-Standards und wir haben entschieden, es abzubrechen. Es ist nicht länger in Entwicklung." Das sei keine einfache Entscheidung gewesen, aber auch nichts, was einen wirklich hätte überraschen müssen, nachdem lange nichts zum Spiel zu hören gewesen sei, erklärte der Bethesda-Manager. Man glaube zwar noch an die Marke, habe aber im Moment keine Ahnung, in welche Richtung sich das Ganze entwickeln solle.

Das erste von den Human Head Studios als Ego-Shooter konzipierte Prey-Spiel handelte von einem jungen Mann namens Tommy, der eine außerirdische Bedrohung abwenden muss, indem er sich auf seine indianischen Wurzeln besinnt und die Fähigkeit zur "Geistreise" entwickelt. Ort der Handlung war ein halborganisches Raumschiff in der Umlaufbahn der Erde. Prey 2 sollte nach Angaben des ehemaligen Projektleiters Chris Rhinehart die Spieler mit einer neuen Facette bekannt machen und knallharte Action in einer offenen, fremden Welt bieten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal