Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Microsoft will auch 2015 monatliche Updates liefern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Microsoft will auch 2015 monatliche Updates liefern

04.11.2014, 16:48 Uhr | jr / ams

Xbox One: Microsoft will auch 2015 monatliche Updates liefern. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Auch 2015 will Microsoft mit regemäßigen monatlichen Updates seine Spielkonsole Xbox One frisch halten und um zusätzliche Funktionen erweitern. Das hat Xbox-Spartenchef Phil Spencer jetzt in einem Podcast mit Larry "Major Nelson" Hryb klargestellt.

Xbox-Chef Spencer: Keine großen Xbox One-Updates zu Weihnachten

Nach Angaben von Spencer wurde bereits eine Roadmap mit Verbesserungen und Features aufgestellt, die man im Lauf des nächsten Jahres abarbeiten will. Zu den Details wollte sich Spencer nicht äußern, versicherte aber, bei der Umsetzung und Priorisierung der Ideen regelmäßig die Anregungen der Xbox-Community zu berücksichtigen. Bekannt ist aber, dass als eines der ersten neuen Features die häufig von den Fans geforderte geforderte Screenshot-Funktion umgesetzt wird. Darüber hinaus will Microsoft auch das Problem der zu langen Installationszeiten auf der Spielkonsole angehen.

Die Xbox One ist weltweit am 22. November 2013 erschienen. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal