Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Disney Infinity: Die iPad-Version hängt PC und Konsolen ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Open-World-Actionspiel  

Disney Infinity: Die iPad-Version hängt PC und Konsolen ab

18.11.2014, 09:51 Uhr | jr / ams

Disney Infinity: Die iPad-Version hängt PC und Konsolen ab. Disney Infinity  (Quelle: Disney Interactive)

Disney Infinity (Quelle: Disney Interactive)

Nach Angaben von Publisher Disney Interactive ist die iPad-Version des Open World-Actionspiels "Disney Infinity" bezogen auf die Zahl der täglichen Nutzer erfolgreicher als die Ableger für Windows-PC und Spielkonsolen zusammengenommen. Für die Entwickler ein Anreiz, die ansprechende Grafik des Spiels noch ein bisschen schicker zu gestalten: Die demnächst erscheinende iOS-Version 2.0 von Disney Infinity - erstmals als Universal App auch für iPhone verfügbar - soll Apples neue 3D-Grafik-Schnittstelle "Metal" unterstützen.

Disney Infinity: Auf dem iPad geht die Post ab

Disney Infinity ist außer für iPad auch für Playstation, Xbox, Wii U und Windows erhältlich - stößt aber hier nach Angaben des Herstellers auf etwas weniger Enthusiasmus. Insgesamt haben die User bisher laut Disney 14 Millionen Toy-Box-Level heruntergeladen - die Hälfte davon auf dem iPad. Diese Level liefern die Grundlage dafür, eigene Spiel-Level zu kreieren. Die sollen dank der Metal-Unterstützung in der zweiten iOS-Generation von Disney Infinity sogar noch um einiges spektakulärer ausfallen, hieß es von Entwicklerseite: Die Grafik sei dann durch aus auf Konsolenniveau anzusiedeln.

Ähnlich wie bei den Skylanders von Activision werden bei Disney Infinity Figuren mit unterschiedlichen Spezialfähigkeiten - zum Beispiel die Helden aus "Die Unglaublichen", "Fluch der Karibik", "Cars", "Toy Story" oder "Monster AG" - mit Hilfe des "Infinity Gate"-Portals gescannt und ins Spiel befördert. Mit ihnen erlebt der Spieler dann storybasierte Abenteuer. Dabei gilt es, Rätsel zu lösen, Gegner auszuschalten und Schauplätze aus bekannten Disney-Produktionen zu erkunden. Dabei sackt man auch Fahrzeuge und Gegenstände aller Art ein. Diese werden in einer virtuellen Toybox aufbewahrt und bilden das Ausgangsmaterial für vom Spieler selbst kreierte Welten, die man mit der Community teilen und tauschen kann.

.News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017