Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Far Cry 4: Fast zwei Millionen Verkäufe in der Startwoche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Far Cry 4: Fast zwei Millionen Verkäufe in der Startwoche

01.12.2014, 13:05 Uhr | jr / tz

Far Cry 4: Fast zwei Millionen Verkäufe in der Startwoche. Artwork zu Far Cry 4 (Quelle: Ubisoft)

Artwork zu Far Cry 4 (Quelle: Ubisoft)

Großer Erfolg für Spiele-Publisher Ubisoft: Wie die Spiele-Experten von "VGChartz" berichten, wurden vom Ego-Shooter "Far Cry 4" in der Startwoche über die fünf Release-Plattformen hinweg mehr als 1,8 Millionen Exemplare verkauft. Dabei kristallisierte sich die PS4-Fassung als klarer Favorit der Kunden heraus.

Far Cry 4: Der Ego-Shooter entwickelt sich zum Verkaufsschlager

Mit mehr als einer Million verkauften Exemplaren liegt die PS4-Umsetzung des Ego-Shooters im Plattform-Ranking klar an der Spitze. Auf Platz zwei sieht VGChartz die Xbox One-Fassung mit zirka 327.000 verkauften Spielen, gefolgt vom PS3-Ableger mit rund 191.000 und der Xbox 360-Version mit rund 138.000 Verkäufen. Knapp dahinter platzierte sich die PC-Fassung von Far Cry 4 mit zirka 126.000 verkauften Games. Die Zahlen sind von Ubisoft bisher noch nicht offiziell bestätigt worden.

Im Open World-Shooter Far Cry 4 schlüpft man als Spieler in die Haut des Protagonisten Ajay Ghale, der in die fiktive Himalaya-Region Kyrat reist, um seiner verstorbenen Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen. Kyrat ist laut Ubisoft ein Land, das durchdrungen ist von Tradition und Gewalt. Aktuell tobt dort ein Bürgerkrieg, in dem es darum geht, das Regime von Diktator Pagan Min zu stürzen.

Bergsteigen und Ballern in Far Cry 4

Gameplay-Demo von der E3 2014.

Bergsteigen und Ballern in Far Cry 4


Far Cry 4 ist am 18. November 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal