Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Destiny: Update 1.1 bereitet Release von "Dunkelheit lauert"-DLC vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Destiny: Bungies neues Update verbessert Ausrüstungsqualität

02.12.2014, 16:15 Uhr | jr / tz

Destiny: Update 1.1 bereitet Release von "Dunkelheit lauert"-DLC vor. Destiny (Quelle: Activision)

Destiny (Quelle: Activision)

Publisher Activision und Entwickler Bungie haben zur Vorbereitung der für den 9. Dezember 2014 angekündigten "Dunkelheit lauert"-Erweiterung für ihren Multiplayer-Shooter "Destiny" das Update auf Version 1.1 für alle Plattformen fertig gestellt, das vor allem gravierende Änderungen in punkto exotische Ausrüstung (Waffen und Rüstungen) sowie beim Kryptarchen mit sich bringt. Darüber hinaus hat man die Framerate bei der Xbox One-Version nach oben geschraubt - Einbrüche durch den parallel laufenden Party-Chat wurden gefixt - und Verbesserungen bei der Stabilität und der Performance integriert.

Destiny: Update und Ausprobier-Option auf Xbox 360 und Xbox One

Um exotische Waffen und Rüstungen zu verbessern, braucht es zukünftig nicht mehr die frustrierend selten vorkommende Ressource "Ascendant Material". Diese wird abgelöst durch das "Exotic Shard", das man zum Beispiel durch das Zerlegen anderer exotischer Waffen und Rüstungen gewinnt oder beim Schwarzmarkthändler Xur für teures Geld einkaufen kann. Auch die Top-Ausrüstungsgegenstände hat Bungie mit dem Update noch einmal gestärkt: Sie weisen jetzt höhere Basiswerte auf. Modifiziert wurde auch der Umgang mit dem im Turm residierenden Kryptarchen. Das durch Engramme leicht zu forcierende Hochleveln des Händlers ist jetzt perdu - stattdessen besteht für Spieler eine größere Chance, legendäre Beutegegenstände zu ergattern, wenn der Kryptarch im Rang zulegt.

Das Ganze läuft darauf hinaus, dass Bungie mit dem Update auf Version 1.1 auch am Spielgefühl von Destiny schraubt: In Vorbereitung auf den "Dunkelheit lauert"-DLC geht es darum, vor allem fortgeschrittenen Spieler davon abzuhalten, zu viel Zeit mit dem mit dem Sammeln von Material zu verbringen. Stattdessen sollen die Kämpfe wieder deutlicher in den Fokus gerückt werden, was viele Destiny-Cracks aktuell sogar so gut wie möglich vermeiden, um Zeit zu sparen.

Destiny 
Neue Spielszenen aus Destiny im Trailer

Ein kleines Team stürmt die Höhle der Teufel. Video

Die Entwickler haben Destiny darüber hinaus um einen neuen Buff erweitert, mit dem man über zwölf Stunden lang mehr Reputation erkämpfen kann. Zudem gibt es die Option, Waffen mit neuen Perks zu erneuern.

Destiny ist seit September 2014 für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich. Der MMO-Shooter hat von der USK eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten. Einen guten Einblick in den Next-Gen-Genre-Grenzgänger liefert unser Interview mit den Entwicklern von Bungie sowie unser Test zu Destiny.

.News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal