Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Borderlands: Hinweise für Current-Gen-Konsolencomeback aufgetaucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel  

Borderlands: Hinweise für Current-Gen-Konsolencomeback aufgetaucht

12.12.2014, 12:47 Uhr | jr

Borderlands: Hinweise für Current-Gen-Konsolencomeback aufgetaucht. Borderlands: The Pre-Sequel (Quelle: 2K Games)

Borderlands: The Pre-Sequel (Quelle: 2K Games)

Entwickler Gearbox und Publisher 2K Games sind anscheinend dabei, die bisher für PS3, Xbox 360 und PC erhältliche Action-Rollenspiel-Reihe Borderlands für die Current-Gen-Spielkonsolen PS4 und Xbox One fit zu machen. Beim "Australien Classification Board", das für die Altersbewertung von Games auf dem fünften Kontinent zuständig ist, wurde jedenfalls ein als Multiplattform-Release angekündigtes Spiel mit dem Titel "Borderlands Remastered Edition" zur Bewertung eingereicht, für das wie beim Original-Borderlands die Altersfreigabe "MA 15+" beantragt wurde.

Borderlands Remastered: Action auch auf PS4 und Xbox One?

Weder die Behörde noch der Spiele-Publisher wollten sich bis dato offiziell zu dem Sachverhalt äußern. Ob und wann man also in HD-Auflösung durch Pandora streifen kann, steht aktuell noch nicht fest. Das an den Spiele-Titel angehängte "Remastered" ist allerdings ein ziemlich deutlicher Hinweis darauf, dass es sich um eine Portierung auf die aktuellen Spielkonsolen von Sony und Microsoft handelt. Eine vergleichbare Nomenklatur hatte auch Sonys Entwicklerstudio Naughty Dog bei der PS4-Adaption des Action-Adventures "The Last of Us" verwendet, die unter dem Titel "The Last of US Remastered" auf den Markt kam - und Sony noch einmal respektable Verkaufszahlen verschaffte.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal