Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Forza Horizon 2: Die Bugs im DLC "Storm Island" werden gefixt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel  

Forza Horizon 2: Die Bugs im DLC "Storm Island" werden gefixt

09.01.2015, 16:42 Uhr | (jr / ams)

Forza Horizon 2: Die Bugs im DLC "Storm Island" werden gefixt. Forza Horizon 2 Rennspiel für Xbox 360 und Xbox One von Microsoft (Quelle: Microsoft)

Forza Horizon 2 Rennspiel für Xbox 360 und Xbox One von Microsoft (Quelle: Microsoft)

Publisher Microsoft hat für nächste Woche einen Patch angekündigt, mit dem die wichtigsten Probleme gefixt werden sollen, die sich nach dem Launch der "Forza Horizon 2"-Erweiterung "Storm Island" ergeben haben. Der knapp 20 Euro teure DLC für das Rennspiel hat 80 neue Events ins Spiel integriert, bei denen es vor allem um herausfordernde Offroad-Rennen unter extremen Wetterbedingungen ging. Da einige Fehler mit eingeschleust wurden, sorgten auch die Fans mit ihrem Feedback an die Entwickler von Turn 10 für viel Wind.

Forza Horizon 2: DLC-Erweiterung "Storm Island" wird gefixt

Microsoft hat auf das Feedback der Fans reagiert und Turn 10 beauftragt, die Ursachen zu untersuchen und einen Patch zu programmieren. Dabei geht es vor allem um die fehlerhafte Unlock-Funktion beim Autotreffen, so dass der Zugriff auf Storm Island geblockt wird. Dazu kommen regelmäßige Spielabstürze beim Booten in den Storm Island-Hub sowie die Blockade neuer Spielevents nach der Installation des DLC.

Der exklusiv für Xbox One erhältliche Storm Island-DLC kostet knapp 20 Euro - Besitzer des VIP-Passes für das Hauptspiel Forza Horizon 2 zahlen die Hälfte. Was wir von Forza Horizon 2 halten, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.    

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal