Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

343 Industries patcht Halo: The Master Chief Edition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

343 Industries patcht Halo: The Master Chief Edition

20.01.2015, 11:47 Uhr | (jr / ams)

343 Industries patcht Halo: The Master Chief Edition. Halo: The Master Chief Collection Action-Rollenspiel von 343 Industries (Quelle: Microsoft)

Halo: The Master Chief Collection Action-Rollenspiel von 343 Industries (Quelle: Microsoft)

Spiele-Entwickler 343 Industries hat einen weiteren Patch zur Verbesserung der Xbox One-exklusiven Ego-Shooter-Sammlung "Halo: The Master Chief Collection" publiziert, der sich vor allem der Bugs im Multiplayer- sowie im Matchmaking-Teil des Spiels annimmt. Darüber hinaus will man auch Verbesserungen bei der Stabilität der Kampagne erzielt haben.

Halo: The Master Chief Edition wird weiter verbessert

Die Entwickler haben nach eigenen Angaben die Erfolgsrate beim Matchmaking deutlich nach oben geschraubt, die "Awaiting Privileges"-Fehler beseitigt und dafür gesorgt, dass das "Mute"-Icon im Verlauf des Matchmaking-Prozesses sichtbar bleibt. Außerdem wurde die Lautstärke des Sounds während der Multiplayer-Menüauswahl herabgesetzt.

Zur "Halo: The Master Chief Collection" gehören die Spiele "Halo: Combat Evolved Anniversary", "Halo 2: Anniversary" sowie "Halo 3" und "Halo 4" inklusive aller dazu passenden Multiplayer-Maps. Bis auf die Anniversary Edition von Halo 2 (hier läuft die Kampagne nur mit 1328 x 1080 Pixel) warten alle vier Spiele mit Full-HD-Auflösung bei 60 fps auf. Dazu kommen eine Einladung zur Halo 5-Beta und der Season-Pass zur Serie "Halo: Nightfall".

Spiele-Videos 
Halo: The Master Chief Collection - Launch Trailer

Microsoft bringt die vier Teile der Serie als Neuauflage. Video

Was wir von der Ego-Shooter-Sammlung halten, können Sie in unserem Test zu "Halo: The Master Chief Collection" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal