Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Citizen: Cloud Imperium startet öffentlichen Testserver

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltraumspiel  

Star Citizen: Cloud Imperium startet öffentlichen Testserver

21.01.2015, 11:06 Uhr

Star Citizen: Cloud Imperium startet öffentlichen Testserver. Star Citizen von Cloud Imperium Games für PC (Quelle: Cloud Imperium Games)

Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Entwickler Cloud Imperium Games hat den ersten öffentlichen Testserver für das Weltraumspiel Star Citizen gestartet. Auf dem "Public Testserver Universe" (PTU) läuft zur Zeit die Patch-Version 1.01. Der PTU-Server ist für alle zugänglich, die bisher im Rahmen der Crowdfunding-Aktionen ihr finanzielles Scherflein zur Entwicklung von Star Citizen beigetragen haben. Der Server wird allerdings nicht permanent online sein, sondern jeweils für spezielle Testing-Zwecke live geschaltet.

Star Citizen: Das soll im nächsten Jahr kommen

Der Server soll laut Cloud Imperium Games dazu dienen, auf breiter Basis neue Patches zu testen. Sobald der Patch so stabil ist, dass er auf die Live-Server wandert, wird der PTU wieder abgeschaltet. Um eine entsprechende Fan-Resonanz sicherzustellen, will Cloud Imperium Games solche Testphasen stets mit einem gewissen zeitlichen Vorlauf ankündigen.

Quasi als Begleitmusik zum Start des PTU-Servers haben Chefentwickler Chris Roberts und seine Mitstreiter den Patch 1.0.1 für das "Arena Commander"-Modul aufgespielt. Große inhaltliche Veränderungen gibt es hier nicht, der Patch dient vor allem Bugfixing-Zwecken.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal