Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Elder Scrolls Online für PS4 und Xbox One erscheint im Juni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Rollenspiel  

The Elder Scrolls Online: Bethesda nennt Release-Termin für Konsolenversion

22.01.2015, 11:14 Uhr | (jr / ams)

The Elder Scrolls Online für PS4 und Xbox One erscheint im Juni. The Elder Scrolls Online Online-Rollenspiel von Zenimax für PC, Mac OS X, PS4 und Xbox One (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls Online Online-Rollenspiel (Quelle: Bethesda)

Zenimax hat den Release-Termin für die Current-Gen-Konsolenversionen seines MMORPG "The Elder Scrolls" (TESO) genannt. Demnach wird das Online-Rollenspiel für Xbox One und PS4 am 9. Juni 2015 auf den Markt kommen. Ein Playstation Plus- oder Xbox Live Gold-Account ist hier übrigens obligatorisch. Zu diesem feierlichen Anlass steht dann auch gleich eine Umbenennung an: Fortan soll TESO unter der Bezeichnung "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited" firmieren. Damit ist der Bezug zu der gleichnamigen für den 17. März geplanten "Free to Play"-Version für PC und Mac hergestellt, mit deren Release die monatlichen Abo-Gebühren aufgegeben werden.

TESO: Bethesda kippt das Abo-Modell

Für The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited heißt das, dass man nur noch das Grundspiel kaufen muss und monatliche Abo-Kosten anschließend wegfallen. Stattdessen wird das Game nach bewährtem Free-to-Play-Muster um einen Ingame-Shop erweitert, in dem man mit genug Kronen (der Spiele-Währung) Ausstattung, Reittiere, Haustiere, Komfortartikel, Heiltränke, Seelensteine, Waffen oder spielerweiternde DLCs kaufen kann. Selbstredend lassen sich Kronen gegen Echtgeld erwerben - der Umrechnungskurs steht aber noch nicht fest.

Alternativ kann man als PC-Gamer auch ein kostenpflichtiges Plus-Abo abschließen, welches das Vorankommen im Spiel erleichtert. Für altgediente PC-Gamer hat sich Zenimax ein optionales dreistufiges Abo-Modell namens "ESO Plus" ausgedacht. Die Konten von Alt-Abonnenten werden automatisch umgestellt. Dem kann man jedoch in den Konto-Einstellungen widersprechen. Soll heißen: Man muss künftig als PC-Gamer kein Abonnent mehr sein, um weiterzuspielen - nur geht dann galt alles langsamer und weniger komfortabel vor sich.

  • 30 Tage-Abo: Kostet 12,99 Euro zum Start des neuen Abo-Zeitraums (beinhaltet 1500 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)
  • 90 Tage-Abo: Kosten stehen noch nicht fest (beinhaltet 4500 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)
  • 180 Tage-Abo: Kosten stehen noch nicht fest (beinhaltet 9000 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)

Was wir von dem Online-Rollenspiel von Bethesda halten, können Sie in unserem Test zu The Elder Scrolls Online nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal