Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Elder Scrolls Online für PS4 und Xbox One erscheint im Juni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Rollenspiel  

The Elder Scrolls Online: Bethesda nennt Release-Termin für Konsolenversion

22.01.2015, 11:14 Uhr | (jr / ams)

The Elder Scrolls Online für PS4 und Xbox One erscheint im Juni. The Elder Scrolls Online Online-Rollenspiel von Zenimax für PC, Mac OS X, PS4 und Xbox One (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls Online Online-Rollenspiel (Quelle: Bethesda)

Zenimax hat den Release-Termin für die Current-Gen-Konsolenversionen seines MMORPG "The Elder Scrolls" (TESO) genannt. Demnach wird das Online-Rollenspiel für Xbox One und PS4 am 9. Juni 2015 auf den Markt kommen. Ein Playstation Plus- oder Xbox Live Gold-Account ist hier übrigens obligatorisch. Zu diesem feierlichen Anlass steht dann auch gleich eine Umbenennung an: Fortan soll TESO unter der Bezeichnung "The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited" firmieren. Damit ist der Bezug zu der gleichnamigen für den 17. März geplanten "Free to Play"-Version für PC und Mac hergestellt, mit deren Release die monatlichen Abo-Gebühren aufgegeben werden.

TESO: Bethesda kippt das Abo-Modell

Für The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited heißt das, dass man nur noch das Grundspiel kaufen muss und monatliche Abo-Kosten anschließend wegfallen. Stattdessen wird das Game nach bewährtem Free-to-Play-Muster um einen Ingame-Shop erweitert, in dem man mit genug Kronen (der Spiele-Währung) Ausstattung, Reittiere, Haustiere, Komfortartikel, Heiltränke, Seelensteine, Waffen oder spielerweiternde DLCs kaufen kann. Selbstredend lassen sich Kronen gegen Echtgeld erwerben - der Umrechnungskurs steht aber noch nicht fest.

Alternativ kann man als PC-Gamer auch ein kostenpflichtiges Plus-Abo abschließen, welches das Vorankommen im Spiel erleichtert. Für altgediente PC-Gamer hat sich Zenimax ein optionales dreistufiges Abo-Modell namens "ESO Plus" ausgedacht. Die Konten von Alt-Abonnenten werden automatisch umgestellt. Dem kann man jedoch in den Konto-Einstellungen widersprechen. Soll heißen: Man muss künftig als PC-Gamer kein Abonnent mehr sein, um weiterzuspielen - nur geht dann galt alles langsamer und weniger komfortabel vor sich.

  • 30 Tage-Abo: Kostet 12,99 Euro zum Start des neuen Abo-Zeitraums (beinhaltet 1500 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)
  • 90 Tage-Abo: Kosten stehen noch nicht fest (beinhaltet 4500 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)
  • 180 Tage-Abo: Kosten stehen noch nicht fest (beinhaltet 9000 Kronen Handgeld plus alle DLC-Erweiterungen und einen Zehn-Prozent-Bonus für Erfahrungspunkte, auf Handwerks- und Berufsfortschritt sowie auf verdientes Gold)

Was wir von dem Online-Rollenspiel von Bethesda halten, können Sie in unserem Test zu The Elder Scrolls Online nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal