Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mojang versichert: Minecraft-Server wurden nicht gehackt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sandbox-Aufbauspiel  

Mojang versichert: Minecraft-Server wurden nicht gehackt

26.01.2015, 09:42 Uhr | (jr / ams)

Mojang versichert: Minecraft-Server wurden nicht gehackt. Minecraft (Quelle: Mojang)

Minecraft (Quelle: Mojang)

Der von "Heise Security" verbreitete Bericht über mehr als 1800 geleakte Minecraft-Accounts geht nicht auf einen Hack oder eine Kompromittierung der Minecraft-Spieleserver zurück. Das versicherte Hersteller Mojang nach einer internen Prüfung. Die Zugangsdaten müssen aus anderen Quellen wie zum Beispiel Phishing- oder Trojaner-Attacken stammen, erklärte das Entwicklerstudio. Auf den Minecraft-Servern würden Zugangsdaten nur in einem "super-verschlüsselten Format" abgelegt, das vor Standard-Hackerangriffen sicher sei, versicherte das Unternehmen.

Minecraft: Mojang fordert Nutzer zur Passwort-Änderung auf

Durchgeführte Stichproben hatten ergeben, dass zum Testzeitpunkt zumindest ein Teil der auf der Liste verbreiteten Log-in-Daten aktuell waren und funktionierten. Mojang hat nach eigenen Angaben inzwischen die über eine gültige E-Mail-Adresse erreichbaren Nutzer informiert und ihre Passwörter zurückgesetzt. Wer bei seinem Minecraft-Login aktuell noch Unregelmäßigkeiten feststellt, sollte selbst umgehend sein Passwort ändern (vor allem, wenn ein und dasselbe Passwort auf mehren Seiten verwendet wird, was aus Sicherheitsgründen grundsätzlich zu vermeiden ist) und mit dem Minecraft-Support Kontakt aufnehmen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal