Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Controller soll mit Update schneller Kontakt herstellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole von Microsoft  

Xbox One: Der Controller soll schneller Kontakt herstellen

27.01.2015, 11:14 Uhr | (jr / ams)

Xbox One: Controller soll mit Update schneller Kontakt herstellen. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Wie Larry "Major Nelson" Hryb in seinem Blog mitgeteilt hat, testet Microsoft zur Zeit ein für Mitglieder des Preview-Programms bereits zugängliches Firmware-Update für die Spielkonsole Xbox One, durch das die langsamen Verbindungszeiten des Controllers mit der Konsole reduziert werden sollen. Darüber hinaus soll das Update Verbesserungen bei der Stabilität mit sich bringen.

Xbox One: Microsoft bastelt an Firmware-Update

Aktuell dauert der Aufbau einer stabilen Verbindung zwischen Controller und Spielkonsole nach dem Drücken des Connect-Buttons bis zu fünf Sekunden. Das will man bei Microsoft mit der neuen Firmware-Version auf maximal zwei Sekunden abschmelzen. Wann das aktualisierte Betriebssystem an alle Xbox-User weitergereicht wird, steht noch nicht fest - ein Release im Februar ist allerdings sehr wahrscheinlich.

Die Xbox One hat ihre Weltpremiere am 22. November 2013 gefeiert. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal