Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Dragon Age Inquisition: Update für Xbox und PS4/PS3 ist da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel  

Dragon Age Inquisition: Bioware patcht Konsolen-Versionen

05.02.2015, 16:37 Uhr | (jr /ams)

Dragon Age Inquisition: Update für Xbox und PS4/PS3 ist da. Dragon Age 3: Inquisition Rollenspiel von Bioware für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Dragon Age 3: Inquisition (Quelle: Electronic Arts)

Laut Mitteilung von Entwickler Bioware wird im Laufe des heutigen Tages der vierte Patch für die Konsolen-Versionen von "Dragon Age: Inquisition" erscheinen. Die Xbox One und die Xbox 360 will man bereits am Vormittag ab 10:00 Uhr versorgen, ab 19:00 Uhr abends sollen dann die Patch-Versionen für PS3 und PS4 bereitstehen.

Dragon Age: Patch Nummer vierverbessert

Nach Angaben der Entwickler werden mit dem vierten Patch für die Spielkonsolen-Versionen des Action-Rollenspiel vor allem Stabilitätsprobleme gelöst sowie kleinere Bugs im Multiplayer-Part sowie bei Nebenquests beseitigt. Darüber hinaus hat man an der Gruppenkonversation gefeilt mit dem Ziel, längere stille Phasen zu vermeiden. Zudem wurde die Taktik-Kamera verbessert.

"Dragon Age: Inquisition" benutzt die Frostbite 3-Engine von Dice und bietet ein riesiges Spielgebiet, das allerdings nicht in allen Teilen sofort zugänglich ist. Insofern ist das anfänglich diskutierte Open-World-Spielprinzip - in dem Entscheidungen nicht nur den Story-Verlauf beeinflussen, sondern die ganze Spielwelt verändern sollen - bereits etwas ausgehebelt worden. Der Spieler darf als Krieger, Magier oder Schurke ins Geschehen eingreifen und kann aus den vier Rassen Mensch, Zwerg, Elf oder Qunari wählen.

Dragon Age 3: Inquisition - Erster Trailer von der E3

Dragon Age-Fans werden, mit Hexe Morrigan und Zwerg Varric, in diesem Trailer zwei bekannte Gesichter wiedersehen.

Dragon Age-Fans werden bekannte Gesichter wiedersehen.


Die Geschichte deckt das übliche Rollenspiel-Standardprogramm ab: Dämonen greifen durch einen Dimensionsriss die Welt Thedas an. Zu einem ungünstigen Zeitpunkt, denn der alte Streit zwischen der Magier- und Templerfraktion spitzt sich weiter zu. Eine Neuerung ist aber durchaus vielversprechend: Der Spieler darf in "Dragon Age: Inquisition" Burgen erobern und zu einem eigenen Stützpunkt ausbauen.

Dragon Age: Inquisition ist am 20. November 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Was wir von dem neuen Bioware-Rollenspiel halten, können Sie in unserem Test zu Dragon Age: Inquisition nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017