Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Assassin's Creed: Rogue - Ubisoft startet den PC-Ableger im März

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Assassin's Creed: Rogue - Ubisoft startet den PC-Ableger im März

06.02.2015, 12:57 Uhr | (jr / ams)

Assassin's Creed: Rogue - Ubisoft startet den PC-Ableger im März. Die Assassin's Creed-Reihe (Quelle: Ubisoft)

Die Assassin's Creed-Reihe (Quelle: Ubisoft)

Publisher Ubisoft wird den ursprünglich für November letzten Jahres angekündigten PC-Ableger des Action-Adventures "Assassin's Creed: Rogue" am 10. März 2015 an den Start bringen. Neu an Bord wird mit der "Eye Tracking"-Unterstützung ein technisches Schmankerl sein, das dazu dienen soll, die Spielwelt noch natürlicher als bisher zu erkunden.

Assassin's Creed: Rogue - Ab März startet die PC-Version durch

Das Eyetracking-Feature wurde in Zusammenarbeit von Ubisoft Sofia und Tobii Eye-Tracking entwickelt und unterstützt aktuell den Tobii EyeX Controller sowie den neuen Sentry Tracker von Steel Series.

Assassin's Creed: Rogue baut auf Assassin's Creed 4. Black Flag auf und spielt in Nordamerika während des Siebenjährigen Krieges (1756 bis 1763). Der Spieler übernimmt die Rolle des neuen Helden Shay Patrick Cormac und ist in mehreren großen Gebieten - darunter auf dem frostigen Nordatlantik an den Küste Kanadas, in New York sowie in den Tälern und Bergen der Appalachen und im River Valley - aktiv. Cormac vollzieht dabei einen für die Spiele-Reihe recht untypischen Wechsel in der Berufung: Er startet seine Abenteurer-Karriere als Assassine und wechselt im späteren Verlauf auf die Seite der Templer.

Teaser-Video zum neuen Assassins Creed: Unity

Ein unbekannter Assassine vor Notre Dame.

Teaser-Video zum neuen Assassins Creed: Unity


Mindest-Systemvoraussetzungen für die PC-Version von Assassin's Creed: Rogue:

  • Betriebssystem: Windows 7 (mit Service Pack 1) oder Windows 8 / 8.1 (jeweils in der 64 Bit-Version)
  • Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz / AMD Athlon 2 X4 620 mit 2,6 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTS450 / AMD Radeon HD5670 mit 1 GB VRAM / Intel HD4600-Chipsatz
  • Festplatten-Speicherplatz: 11,4 GB

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal