Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Alien: Isolation - Creative Assembly bringt "Lost Contact"-DLC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Survival-Horror-Actionspiel  

Alien: Isolation - Creative Assembly bringt "Lost Contact"-DLC

10.02.2015, 15:01 Uhr | (jr / ams)

Alien: Isolation - Creative Assembly bringt "Lost Contact"-DLC. Alien: Isolation (Quelle: Sega)

Alien: Isolation (Quelle: Sega)

Spiele-Publisher Sega und Entwickler Creative Assembly haben ihr Survival-Horror-Actionspiel "Alien: Isolation" mit dem DLC "Lost Contact" erweitert. Dieser steht ab sofort für die Xbox-Plattformen zum Preis von 6,99 Euro zur Verfügung, morgen folgen dann die Playstation-Ausgaben.

Noch mehr zu tun für die Ripley-Fans

In der inzwischen vierten Erweiterung für das Hauptspiel Alien: Isolation kehrt der epische Bergungsmodus wieder zurück. Der Spieler ist mitten im Weltraum ganz auf sich allein gestellt und von jedweder Hilfe auf Sevastopol abgeschnitten. Seine Aufgabe besteht nun darin, die Raumstation vorsichtig zu erkunden und zehn neue Herausforderungen zu meistern. Ob man dabei die Gefahr vermeidet oder sich den Feinden direkt stellt, ist jedem selbst überlassen.

Auf der zweiten neuen Bergungskarte stößt der Spieler auf eine Lorenz-Privatstation und eine Notfall-Stromanlage. Außerdem gibt es neue Gegnertypen, mit denen man zurechtkommen muss. "Spielen sie den beliebten Charakter Axel und rüsten Sie sich mit dem Revolver und dem Bolzenschneider aus. Versuchen Sie Begegnungen mit Hiwis, anderen Menschen und dem furchteinflößenden Alien zu überleben", formulieren die Entwickler die hier anstehende Aufgabe.

In "Alien: Isolation" übernehmen die Spieler die Rolle von Amanda Ripley, der Tochter von Film-Heldin Ellen. Amanda muss sich in der verlassenen Raumstation Sevastopol gegen ein Alien behaupten, was nur gelingt, wenn sie sowohl offensiv als auch defensiv die richtige Taktik verwendet.

Alien Isolation ist am 7. Oktober 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Was wir von Alien: Isolation halten, können Sie in unserem Test zum Spiel sowie in unserem Magazin-Artikel "Ripley reloaded: Die Schöne und das Alien" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal