Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Microsoft bastelt am März-Update

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Microsoft bastelt am März-Update

19.02.2015, 10:34 Uhr | (jr / ams)

Xbox One: Microsoft bastelt am März-Update. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Hersteller Microsoft bastelt am März-Update für seine Spielkonsole Xbox One. Wie Community-Manager Larry "Major Nelson" Hryb jetzt in seinem Blog mitteilte, können Mitglieder des "Preview Programs" dessen wichtigsten Features bereits testen. Dazu zählt vor allem die lang erwartete Screenshot-Funktion.

Xbox One: Microsoft baut am März-Update

Das Highlight im März-Update für die Xbox One soll die Screenshot-Funktion werden, auf die die Fans schon recht lange warten. Um bei laufenden Spielen den Bildschirm abzufotografieren, muss man als Spieler nur kurz auf den Xbox-Button drücken. Mit "Y" wird der Screenshot dann auf der Festplatte im Bilderordner gesichert. Hat man eine Kinect angeschlossen, funktioniert das Ganze natürlich auch per Sprachbefehl.

Darauf aufbauend hat Microsoft auch die Upload-App auf der Konsole überarbeitet, so dass man neben Videoclips von Spielen auch die angefertigten Screenshots verwalten kann. Bei Bedarf kann man einen Screenshot auch als Hintergrundbild benutzen, indem man ihn als Vollbild anzeigen lässt und dann über den Menü-Button den entsprechenden Speicherbefehl wählt. Über "Einstellungen / Meine Xbox" kann man die Transparenz von Hintergrund-Bildern einstellen.

Die "Vorgeschlagene Freunde"-Funktion soll es den Spielern leichter machen, den Freundeskreis zu erweitern und Mitspieler zu finden. Dazu werden verschiedenen Faktoren aus den persönlichen Angaben ausgewertet sowie gemeinsam bestrittene Multiplayer-Partien und natürlich das Interesse für bestimmte Spiele-Genres.

Wer anderen nicht mit dem Gamertag, sondern mit seinem realen Namen entgegentreten will, kann das jetzt besser noch besser als zuvor steuern. Wie bisher funktioniert das mit den Filtern "ausgewählte Freunde" und "Niemand". Neu hinzu kommen die Kriterien "Alle Freunde" und "Xbox Live Community".

Die Xbox One hat ihre Weltpremiere am 22. November 2013 gefeiert. Die Version ohne Kinect ist am 9. Juni für zirka 400 Euro auf den Markt gekommen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017