Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Witcher 3: Grafische Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One sind ohne Belang

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel von CD Projekt Red  

The Witcher 3: Grafische Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One sind ohne Belang

02.03.2015, 11:56 Uhr | (jr / ams)

The Witcher 3: Grafische Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One sind ohne Belang. The Witcher 3: Wild Hunt Rollenspiel von CD Projekt Red für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: CD Projekt Red)

The Witcher 3: Wild Hunt (Quelle: CD Projekt Red)

Die grafischen Unterschiede zwischen der PS4 (1080p / 30 fps)- und der Xbox One-Version (900p / 30 fps) des Action-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt sind für Entwickler CD Projekt Red ohne Belang. Das demonstrierten die Entwickler, indem sie bei den jüngsten Presse-Events die beiden Fassungen ungeniert gleichberechtigt nebeneinander präsentierten, statt sich wie in der Branche wie üblich auf die vermeintlich "hochwertigere" Version zu fokussieren. Senior Art Producer Michał Krzeminski begründete das damit, dass man überzeigt davon sei, dass The Witcher 3 unabhängig von der Plattform ein gutes Spiel ist.

The Witcher 3: Ein Schwergewicht in jeder Version

"The Witcher 3 ist schlicht ein gutes Spiel, egal auf welcher Plattform man es spielt", sagte Krzeminski. Man habe das Spiel auf den unterschiedlichen Plattformen gezeigt, um zu demonstrieren, dass es bei der tatsächlichen Spielerfahrung kaum Unterschiede zwischen 1080p und 900p gebe. "Diese Zahlen sind nur Zahlen. Beim Spielen zählen das Abenteuer und die Spannung."

Ursprünglich war die Veröffentlichung des Rollenspiels "The Witcher 3: Wild Hunt" bereits für den Februar dieses Jahres vorgesehen, wurde dann aber aus Gründen der Qualitätssicherung noch einmal verschoben. The Witcher 3: Wild Hunt soll jetzt am 19. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Was wir von dem Action-Rollenspiel halten, können Sie in unserer Hands-on-Preview zum Spiel nachlesen.

Spiele-Videos 
The Witcher 3: Wild Hunt - 15 Minuten Gameplay

Geralt von Riva kämpft im dritten Teil erstmals in einer offenen Welt. Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal