Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mass Effect 4: Bioware streicht Savegame-Import

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel  

Mass Effect 4: Doch kein Bedarf für alte Spielstände

09.03.2015, 17:24 Uhr

Mass Effect 4: Bioware streicht Savegame-Import. Mass Effect (Quelle: Electronic Arts)

Mass Effect (Quelle: Electronic Arts)

Allzu viel an Informationen zu seinem in Entwicklung befindlichen Action-Rollenspiel "Mass Effect 4" hat Entwickler Bioware bisher nicht mitgeteilt. Auf Twitter hat Senior Producer Jonathan Warner jetzt erklärt, dass man entgegen früherer Pläne im vierten Teil keine Spielstände aus den Vorgänger-Games importieren kann. Das Team habe sich dafür entschieden, einen sauberen Schnitt zur Shepard-Trilogie zum machen.

Mass Effect 4: Frische Infos zum Bioware-Rollenspiel

"Das nächste Mass Effect ist gut geeignet, um in die Serie einzusteigen. Ihr braucht euch nicht um Spielstände sorgen", erklärte Warner auf eine User-Nachfrage hin.

Bekannt war bislang, dass das neue Mass Effect Bezüge zur ersten Trilogie aufweisen wird. Zum Beispiel sollen bekannte Rassen wie die Kroganer wieder auftauchen. Die Geschichte von Commander Shepard und seiner Crew ist aber definitiv abgeschlossen. Man möchte mit dem neuen Spiel ein anderes Kapitel aufschlagen und eine neue Geschichte im selben Universum erzählen. Bioware will den Fans eine "neue Spielerfahrung bieten", ohne dabei jedoch den Kern der Marke als Bezugspunkt aus den Augen zu verlieren. Technisch kommt auch wie bei Dragon Age: Inquisition die neue Frostbite 3-Engine zum Einsatz. Außerdem soll wieder ein Mehrspieler-Modus mit an Bord sein.

Eine wichtige Rolle in Mass Effect 4 soll die Erforschung bisher unbekannter Bereiche der Galaxis spielen. Dabei wird man auf zahlreiche neue Völker und Klassen treffen. Um unbekannte Planeten zu erkunden, wird man verstärkt mit dem nach dem Baukasten-Prinzip an unterschiedliche Verhältnisse anpassbaren Mako-Vehikel unterwegs sein.

Offiziell hat Bioware das zwar noch nicht bestätigt, aber man kann davon ausgehen, dass Mass Effect 4 sowohl für PC als auch für die die aktuellen Spielkonsolen PS4 und Xbox One erscheinen wird - die PC-Konsolen-Kombi hat in der Reihe Tradition. Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal