Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Sony bastelt an großem Firmware-Update 2.50

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

PS4: Sony bastelt an großem Firmware-Update auf Version 2.50

11.03.2015, 12:22 Uhr | (jr / ams)

PS4: Sony bastelt an großem Firmware-Update 2.50. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Wie Mitglieder des Betatest-Programms gegenüber dem Spiele-Blog Kotaku verraten haben, bastelt Hersteller Sony zur Zeit an einem großen PS4-Firmware-Update auf Version 2.50. Das Update soll unter anderem eine Festplatten-Backup-Option, die freie Belegung von Controller-Knöpfen sowie einen echten Suspend-Resume-Modus einführen. Darüber hinaus will man die Share Play-Qualität mit einer Bildwiederholrate von 60 fps realisieren, das Löschen von Spielen, bei denen man keine Trophäen errungen hat erlauben sowie neue soziale Features wie die Anzeige von Facebook-Kontakten in den Freundesvorschlägen integrieren. Das Update soll nach jetziger Planung gegen Ende April 2015 erscheinen.

Foto-Serie mit 10 Bildern

PS4-Firmware Update 2.50: Sony bastelt an neuer Betriebssystem-Version

Den monatlichen Aktualisierungsrhythmus von Konkurrent Microsoft geht Sony zwar nicht mit, aber auch die Japaner sind bemüht, ihrer aktuelle Spielkonsole PS4 die Fehler auszutreiben und sie mit neuen Funktion attraktiv zu halten. Dazu zählt vor allem die mit Version 2.50 geplante Einführung eines echten Ruhemodus für die Konsole - ein Feature, das Sony seit der Vorstellung der Konsole im November 2013 umzusetzen versucht. Zwar verfügt auch die aktuelle Version der PS4 offiziell über einen solchen, doch der unterscheidet sich vom kompletten Ausschalten nur dadurch, dass Downloads fortgesetzt werden und sich ein angesteckter Controller auflädt.

Auch die systemweit gültige eigenständige Belegung der Controller-Buttons steht schon lange auf der To-Do-Liste von Sony - gar nicht einmal so sehr aus Individualisierungsgründen, sondern als eine Maßnahme zur Erweiterung der Barrierefreiheit, um Nutzern, die wegen körperlicher Einschränkungen einen bestimmten Knopf nicht erreichen können, trotzdem die Bedienbarkeit eines Games zu ermöglichen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal