Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Total War: Attila - Entwickler Creative Assembly kündigt Kelten-DLC an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strategiespiel  

Total War: Attila - Entwickler Creative Assembly kündigt Kelten-DLC an

18.03.2015, 13:54 Uhr | (jr / ams)

Total War: Attila - Entwickler Creative Assembly kündigt Kelten-DLC an. Total War: Attila Strategiespiel für PC von Creative Assembly (Quelle: Sega)

Total War: Attila Strategiespiel für PC von Creative Assembly (Quelle: Sega)

Fans von Total War: Attila dürfen sich auf Nachschub freuen. Publisher Sega und der britische Entwickler Creative Assembly haben nämlich jetzt mit dem Kelten-DLC die erste Erweiterung für ihr Strategiespiel angekündigt. Darin enthalten sind neue Missionsziele und Fähigkeiten, mächtige neue Tier 5-Gebäude sowie ein exklusiver Erzählstrang, in dem sich die drei keltischen Völker Britanniens - Ebdani, Kaledonier und den Pikten - gegen die römische Herrschaft in Britannien zusammentun. Ein genauer Release-Termin für die Erweiterung steht noch nicht fest.

Total War: Attila - Bald mischen die Kelten mit

"Wenn sich der Himmel verfinstert, schwächelt der klammernde Griff Roms um die Inseln Britanniens. Die einheimischen Stämme sehen die Stunde der Befreiung gekommen - die Zeit ist reif, um mit Axt und Feuer für ihre Herrschaft zu kämpfen. Aus den Nebeln am Rande der Welt erwachsen die Stämme der Kelten", heißt es in der blumigen Ankündigung der Entwickler von Creative Assembly zum Kelten-DLC. Da die Kelten ihre Krieger auch außerhalb der offiziellen Startzone platzieren dürfen, sind sie als Guerilla-Kämpfer besonders geeignet und gefürchtet. Das überfallartige Brandschatzen und Plündern erlaubt eine für Total War einzigartige Spielweise

Was wir von Creative Assemblys Strategiespiel halten, können Sie in unserem Test zu "Total War: Attila" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal