Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Advanced Warfare - "Ascendance"- DLC erscheint Ende März

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Advanced Warfare - "Ascendance"- DLC erscheint Ende März

19.03.2015, 10:20 Uhr | (jr / ams)

Call of Duty: Advanced Warfare - "Ascendance"- DLC erscheint Ende März. Call of Duty: Advanced Warfare Ego-Shooter von Activision für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Activision)

Call of Duty: Advanced Warfare (Quelle: Activision)

Activision wird am 31. März seinen Ego-Shooter "Call of Duty: Advanced Warfare" mit dem "Ascendance"-DLC anreichern. Die zweite große Erweiterung erscheint wie schon zuvor der "Havoc"-DLC zeitlich befristet exklusiv auf Xbox Live für Xbox 360- und Xbox One-Gamer. Der Ascendance-DLC kostet einzeln knapp 15 Euro. Besitzer des zirka 50 Euro teuren Season-Pass müssen nichts extra bezahlen - dieser deckt alle vier für 2015 vorgesehen Erweiterungen des Hauptspiels ab.

Call of Duty: Advanced Warfare - Neuer Stoff für Shooter-Fans

Die Ascendance-Erweiterung beinhaltet vier neue Mehrspieler-Karten, die OHM-Energie-Hybridwaffe (man kann Feinde im LMG-Modus aus der Distanz angreifen oder mit Salven im Nahkampf im Schrotflinten-Modus bekämpfen) und die angepasste Waffenvariante "Werwolf", die mehr Mobilität auf Kosten der Genauigkeit bietet. Dazu kommt der kooperative Spielmodus "Exo-Zombies: Infection". Hier erlebt man die Geschichte aus der Perspektive von vier Atlas Corporation-Mitarbeitern.

Die Grundkonstellation: In einer geheimen Atlas-Forschungseinrichtung treibt nach einem DNA-Biowaffen-Unfall eine blutdürstige Mutantenhorde ihr Unwesen. Nach einem fehlgeschlagenen Evakuierungs-Versuch bleiben vier Überlebende - verkörpert von den Hollywood-Größen John Malkovich (RED, Burn After Reading), Bill Paxton (Aliens, Titanic, Edge of Tomorrow), Rose McGowan (Planet Terror, Scream) und Jon Bernthal (Fury, The Wolf of Wall Street) - zurück. Untrainiert und schlecht vorbereitet, müssen sie sich den bösartigen Mutanten stellen.

In "Infection" bekommt man dazu eine erweiterte Karte sowie neuen Waffen und Fallen spendiert. Die sind auch notwendig, um gefährliche neue Feinde wie Zombies in Goliath-Anzügen und Säurespucker in die Schranken zu weisen. Neu ist auch der der Zivilisten-Bergungsmodus, in dem man anderen Überlebenden dabei helfen muss, der wachsenden Zombie-Horde zu entkommen.

Frische Maps für Baller-Fans

Die vier neuen Mehrspieler-Karten führen den Spieler zu rund um den Globus verteilten Schauplätzen und sind speziell auf die Exoskelett-Fähigkeiten der Helden hin zugeschnitten.

  • Perplex: In Sydney wird es vertikal beim Kampf um die Vorherrschaft in diesem fünfstöckigen modularen Apartmentkomplex. Wichtig für die Spieler ist hier ein hoher Aussichtspunkt auf dieser kleinen bis mittleren Map. Zudem verlegen Baudrohnen Apartmentmodule und sorgen so für neue Wege und Deckungen.
  • Site 244: Ein außerirdisches Raumschiff ist abgestürzt und seine sonderbare Fracht im Schatten des Mount Rushmore verstreut. Diese mittlere bis große Map hat drei Wege und gestattet jede Spielart, wobei sich die Kämpfe im Rumpf des Raumschiffs und um die diversen Trümmer in der Landschaft konzentrieren. Mit der mapbasierten Punkteserie können Spieler eine Alienspore nutzen und ihre Extras und die Fähigkeiten Ihres Exoskeletts unmittelbar verbessern.
  • Climate: Hier kann man sich durch eine von Menschen geschaffene Utopie in einer üppigen klimatisierten Biokuppel kämpfen. Auf dieser kleinen bis mittleren runden Karte sorgen die Land- und Wasserwege für energische Kämpfe rings um das Gebäude der zentralen Insel.
  • Chop Shop: Spieler sollten auf der Hut sein, wenn sie im industriellen Exoskelett-Schwarzmarkt auf dieser mittleren, symmetrischen Karte unterwegs sind. Zudem können diese die mapbasierte Punkteserie aktivieren, um die Kontrolle über ein verbessertes Repulsionsgeschütz zu übernehmen, das einen tödlichen Mikrowellen-EMP abgibt, mit dem die Schlüsselstellen in Schach gehalten werden.

Die Kletterhaken-Fähigkeit der Kampagne steht darüber hinaus jetzt auch in allen Ascendance-DLC-MP-Maps durch die Exo-Kletterhaken-Playlists zur Verfügung. Spieler können ihre Exo-Kletterhaken-Fähigkeit aktivieren, um strategisch wichtige Aussichtspunkte schneller zu erreichen oder bei Bedarf als effektive Sekundärwaffe direkt gegen den Feind einsetzen.

CoD: Advanced Warfare wurde von der USK mit der Alterseinstufung "Ab 18" freigegeben und ist in Deutschland ungeschnitten erschienen. Das Spiel ist seit dem 4. November 2014 für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Spiele-PC erhältlich. Was wir von dem Ego-Shooter halten, können Sie in unserem Test zu Call of Duty: Advanced Warfare nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal