Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5 für PC: Installation kann für massive Probleme sorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Rockstar Games bringt PC-Version von GTA 5 auf den Markt

15.04.2015, 09:24 Uhr | (jr / ams)

GTA 5 für PC: Installation kann für massive Probleme sorgen. Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Entwickler Rockstar Games und Publisher Take-Two haben am heutigen 14. April 2015 die grafisch aufpolierte PC-Version des Actionspiels "GTA 5" auf den Markt gebracht. Ursprünglich hätte der PC-Ableger bereits am 27. Januar beziehungsweise am 24. März 2015 das Licht der Spiele-Welt erblicken sollen, wurde aber aus Qualitätssicherungsgründen zweimal verschoben. Das Ergebnis gibt den Entwicklern recht: Auf gut ausgestatteten Spiele-PC läuft der Actiontitel bei einer Bildwiederholrate von 60 fps ohne Ruckeln und bietet dabei insbesondere auf 4K- oder 120 Hz-Gaming-Monitoren ein Grafik-Spektakel, das aufgrund der äußerst lebendig wirkenden Spielwelt die Konsolenversionen in den Schatten stellt.

Achtung: Vor der Installation sollte man sicherstellen, dass das Windows-Benutzerkonto keine Sonderzeichen aufweist - ansonsten kann es zu massiven Problemen bei der Installation kommen.

GTA 5 für PC: Spieler können Grafik-Option feintunen

Darüber hinaus hilft auch auch die erhöhte Sichtweite der PC-Version den Spielern dabei, die Herausforderungen in Los Santos besser zu bewältigen - gerade, wenn man in der First-Person-Perspektive spielt. Die Sichtweiten-Einstellungen und die Detail-Distanz können die Spieler in den Spieleinstellungen unabhängig voneinander regeln, ebenso wie die Grafikqualität. Hier lassen sich Texturen, Shader-Effekte, die Darstellung von Wasser sowie die Tessellation-Einstellungen für eine besonders feine geometrische Darstellung im Detail regeln und an die Leistungsfähigkeit der vorhandenen Hardware anpassen.

Spiele-Videos 
GTA 5: Trailer zeigt die Ego-Perspektive

Neues Spielerlebnis auf PS4, Xbox One und PC. Video

Die GTA-Playlist wurde für die PC-Version durch den neuen Radiosender The Lab FM ausgebaut, der frische Songs und DJ-Kommentare bietet. Mit Hilfe des Rockstar Editor-Schnittwerkzeugs kann man als Spieler jederzeit wichtige Spielszenen aufzeichnen bearbeiten, um diese dann via Youtube oder im Rockstar Social Club mit anderen zu teilen.

Die PC-Systemanforderungen von GTA 5 halten sich im Rahmen. Der Spiele-PC sollte laut Rockstar Games zumindest über einen Quad-Core-Prozessor, 4 GB RAM, eine DirectX-10-fähige Grafikkarte und zirka 65 GB freien Festplatten-Speicherplatz verfügen. Wer mit mehr Dampf und in Full-HD-Auflösung zocken will, braucht man dafür laut Entwickler zumindest einen PC mit Intel Core i5-3470 oder AMD X8 FX-8350-CPU, 8 GB RAM Arbeitsspeicher sowie eine Geforce GTX 660 oder Radeon HD 7870-Grafikkarte.

Probleme mit Sonderzeichen im Windows-Benutzernamen

Inzwischen melden erste User via Reddit und im Steam-Forum Probleme beim Herunterladen, Installieren und Spielen von GTA 5 für PC. Unter anderem treten Fehlermeldungen wie "Der Rockstar Update-Service ist nicht verfügbar (Code 1)" auf. Das Problem geht laut Rockstar Games auf ungültige Zeichen im Windows-Benutzernamen zurück. Bis ein Patch zur Verfügung steht, empfehlen die Entwickler als Workaround, ein neues Administrator-Benutzerkonto auf dem Windows-System zu erstellen, dessen Name nur aus Buchstaben von A bis Z, a bis z oder Ziffern von 0 bis 9 aus dem einfachen lateinischen Alphabet besteht. Danach muss der PC neu gestartet werden, und die Spieler müssen sich mit dem neuen Konto anmelden, bevor sie die Installation von GTA 5 PC fortsetzen können. Das bestehende Benutzerkonto umzubenennen, reicht nicht. Wann der Patch erscheint und ob es später möglich sein wird, den Spielfortschritt von dem neuen auf das ursprüngliche Windows-Benutzerkonto zurück zu transferieren, steht noch nicht fest.

GTA 5 ist 2013 für die Playstation 3 und Xbox 360 erschienen. Am 18. November 2014 kam eine auf die aktuelle Spielkonsolen-Generation PS4 und Xbox One angepasste Version auf den Markt. Die PC-Gamer-Fraktion wird seit 14. April 2015 versorgt - die Version enthält bereits alle bis dahin veröffentlichten Features. Der Titel wird in der Box-Version etwas umständlich auf sieben DVD ausgeliefert und benötigt rund 60 GB Speicherplatz auf der Festplatte. Der Preis beträgt etwa 60 Euro.

Spiele-Videos 
GTA 5: Grafikvergleich zwischen PS3 und PS4

Current-Gen-Version begeistert mit hohem Detailgrad. Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal