Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

PS4: Die Spiele-Highlights für 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Playstation Experience in München  

PS4: Die Spiele-Highlights für 2015

04.05.2015, 15:48 Uhr | (jr / ams), Richard Löwenstein

PS4: Die Spiele-Highlights für 2015. Playstationen Experience: PS4-Spiele-Highlights für 2015 (Quelle: Sony (Montage: Richard Löwenstein))

Playstationen Experience: PS4-Spiele-Highlights für 2015 (Quelle: Sony (Montage: Richard Löwenstein))

Mitte Juni blickt die internationale Gamer-Gemeinde gespannt nach Los Angeles: Auf der Fachmesse E3 werden in Los Angeles die Spiele-Highlights der nächsten zwei Jahre vorgestellt. Wir haben uns auf der Playstation Experience in München schon einmal vorab die wichtigsten Highlights für die PS4 angesehen.

Die Spiele machen den Unterschied

Seit ihrem Debüt im November 2013 hat die PlayStation 4 eine sehr gute Performance gezeigt. Ein knappes Jahr nach dem Start hatte Sony im deutschsprachigen Raum eine Million Abnehmer für die Konsole gefunden. Ende März 2015 waren es schon rund 1,6 Millionen. Bis Ende des Jahres will man über drei Millionen Konsolen verkauft haben. Gutes gibt es auch aus den Spiele-Studios zu berichten. Die Designer, Coder und Grafiker bekommen die Hardware immer besser in den Griff. In den Studios konzentriert man sich zunehmend auf Games-Produktionen für PS4. Designkompromisse und gebremstes Grafikhurra aus Rücksichtnahme auf Spielumsetzungen für Playstation 3? Aus und vorbei - ab jetzt wird auf PS4 angegriffen. Das sieht man den kommenden Games an.

Star Wars: Battlefront

Ein Blick auf "Star Wars: Battlefront", und es ist klar: Da kommt ein Actionhöhepunkt des Jahres 2015 auf uns zu. Die Produktion des skandinavischen Teams von Dice erscheint am 19. November, also einige Wochen vor dem Kinodebüt des siebten Star-Wars-Streifen "Das Erwachen der Macht“. Hoth, Endor und andere Planeten bzw. Monde des Star-Wars-Kanon dienen als Refugium für spannende Kämpfe zwischen Rebellen und den Truppen des Imperiums. Auf staubigen Ebenen und inmitten wild wuchernder Dschungel wirbeln Laserschwerter, wenn Jediritter und Sturmtruppler zu Fuß und an Bord wechselnder Vehikel um den Sieg kämpfen. Wahre Dramen kündigen sich an, wenn Fußsoldaten einen schweren AT-ST-Kampfläufer zu Fall bringen sollen.

Star Wars ohne Sternenkriege?

Für eine spannende Note sorgt die Ankündigung, dass das Spiel zeitlich vor dem siebten Kinofilm einsetzt und einige Ereignisse daraus vorwegnimmt. Der Spieler nimmt an der Schlacht teil, bei der ein imperialer Sternzerstörer auf den Wüstenplaneten Jakku abstürzt. Das entsprechende Wrack ist der Blickfang im Kinotrailer, der Mitte April veröffentlicht wurde. Es gibt allerdings auch schlechte Nachrichten. Wer mit X-Wing- und Tie-Fighter-Jäger im Weltraum auf Tuchfühlung gehen möchte, wird allem Anschein nach DLC-Inhalte zukaufen müssen. Die Basis-Spielversion, das räumt der Hersteller ein, fokussiert sich auf Multiplayer-Gefechte zu Lande und innerhalb planetarer Atmosphäre. Eine vollwertige Singleplayer-Kampagne ist nach aktuellem Stand der Dinge ebenfalls nicht enthalten.

Optisches Highlight: Uncharted 4

Trösten sich Einzelkämpfer eben einige Monate später mit dem Actionabenteuer "Uncharted 4". Die vierte Schatzsuche mit dem vorlauten Schatzjäger Nathan Drake wird ein Vorzeigegame in Sachen Grafik und Präsentation auf PS4. Erste Spielszenen zeigen eine temporeiche Mischung aus Kletterei und Actionszenen, umrahmt von herrlichen Kamerafahrten durch wunderschöne Landschaften. Wenn Nathan inmitten eines tropischen Dschungels an Felsen entlang zu einen Plateau emporklettert, spürt man förmlich den Spannungsaufbau. Oben angekommen, entfesselt Uncharted 4 schnelle und gut kontrollierbare Schießereien mit bösen KI-Buben, die gekonnt zwischen Deckung und Attacke wechseln. Dass nebenbei ganze Felswände dramatisch bersten und den Helden zur panischen Flucht zwingen, gehört ebenso zum Programm wie kurze Momente der Ruhe, in denen sich Nathan mit Verbündeten entspannende Wortgefechte liefert.

Tearaway macht glücklich

Zu den einfallsreichsten und originellsten Neuerscheinungen der kommenden Monate zählt "Tearaway Unfolded". Das Originalspiel bildet einen Höhepunkt auf der PlayStation-Vita-Konsole. Noch bis Sommer arbeitet Entwickler Media Molecule an der PS4-Version seines pfiffigen Abenteuerspiels. Held der skurrilen Kartonwelt ist ein kesser Bote. Auf seinem Weg ins Ziel falten sich Plattformen in die Höhe und Sturmböen fegen Angreifer aus dem Weg. Das geschieht nicht von selbst: Sturmböen zum Beispiel löst der Spieler via Touchpad auf dem PS4-Controller aus.

Das Jump'n'Run-Gameplay lebt von der Symbiose aus witziger Aufmachung und konsequenter Nutzung der PS4-Merkmale. Viele Herausforderungen nutzen die Eigenheiten des Controllers. In dunklen Gefilden zum Beispiel simuliert die Light Bar eine Taschenlampe: Schwenken und Kippen des Controllers steuert also eine Lichtquelle - es wirkt als leuchte die Light Bar sozusagen in das Spiel hinein, so dass dunkle Tunnel ihren Schrecken verlieren.

Wie das aussieht, sehen Sie in unserer Foto-Show. Hier finden Sie außerdem Bilder vieler weiterer PS4-Höhepunkt der kommenden Monate: Call of Duty: Black Ops 3, No Man's Sky, The Division, Batman: Arkham Knight, Street Fighter 5, Just Cause 3 und mehr.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal