Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft gibt Unterstützung für PS3 und Xbox 360-Plattformen auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Last-Gen-Konsolen werden kaltgestellt  

Ubisoft gibt Unterstützung für PS3 und Xbox 360-Plattformen auf

13.05.2015, 14:17 Uhr | (jr / ams)

Ubisoft gibt Unterstützung für PS3 und Xbox 360-Plattformen auf. Spielkonsolen PS3 und Xbox 360 (Quelle: Microsoft, Sony (Montage: t-online.de))

Spielkonsolen PS3 und Xbox 360 (Quelle: Microsoft, Sony (Montage: t-online.de))

Laut Ubisoft-Chef Yves Guillemot wird der Publisher seine Unterstützung für die Last-Gen-Spielkonsolen mit sofortiger Wirkung aufgeben. Neue Spiele für die PS3 und die Xbox 360 werden nicht mehr entwickelt. Eine entsprechende Mitteilung machte der französische Publisher im aktuellen Finanzbericht und setzt damit eine entsprechende Ankündigung aus dem Jahr 2013 um.

Ubisoft setzt im Konsolenmarkt Prioritäten

Im Konsolenbereich werden damit nur noch die leistungsfähigen aktuellen Spielkonsolen PS4 von Sony und Xbox One von Microsoft unterstützt. Die Wii U von Nintendo wird von Ubisoft wegen mangelnder Leistungsfähigkeit und Marktdurchdringung schön länger nicht mehr berücksichtigt.

Doch keine Regel ohne Ausnahme: Laut Yves Guillemot wird das Musikspiel "Just Dance" weiterhin für die Last-Gen-Konsolengeneration erscheinen und mit den entsprechenden Add-ons versorgt. Ökonomisch macht das Sinn: Gerade Party- und Musikspiele mit ihrem speziellen Mikrofon- und Controller-Equipment sind auf PS3 und Xbox 360 stark vertreten. Aktuell in der Entwicklung befindliche Games wie "Assassin's Creed: Syndicate", "Tom Clancy's The Division" oder "Rainbow Six: Siege" will Ubisoft um Entwicklungskosten zu sparen aber nur noch für die aktuellen Spielkonsolen umsetzen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal