Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield Hardline: Criminal Activity-DLC kommt im Juni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield Hardline: Criminal Activity-DLC kommt im Juni

21.05.2015, 11:22 Uhr | (jr / ams)

Battlefield Hardline: Criminal Activity-DLC kommt im Juni. Battlefield: Hardline Ego-Shooter von Electronic Arts (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield: Hardline (Quelle: Electronic Arts)

Entwickler Visceral Games hat neue Infos zur Erweiterung "Criminal Activity" für seinen Ego-Shooter Battlefield: Hardline mitgeteilt. Demnach wird die Erweiterung im Juni erscheinen und wie üblich zunächst den Battlefield Premium-Mitgliedern angeboten. Zwei Wochen später will man den Rest der Spiele-Welt bedienen. Wie Produzent Zach Mumbach bestätigte, enthält der DLC vier neu entwickelte, in punkto Größe und zerstörbarer Umgebung variierende Maps. Auch der Fuhrpark sowie das Waffenarsenal des Spiels sollen ausgebaut werden.

Battlefield: Hardline bekommt Multiplayer-Erweiterung spendiert

Wie Mumbach sagte, wurden die vier Karten Backwoods, Code Blue, The Beat und Black Friday komplett neu kreiert und nicht auf Basis von Material aus dem Hauptspiel recycelt. Ziel war es, die richtige Umgebung für temporeiche Kämpfe zu schaffen. Um die Wegstrecken schnell und komfortabel überbrücken zu können, will Visceral Games auch frische Fahrzeuge mitliefern.

Als frische Waffe kommt eine Nailgun ins Spiel, die man allerdings erst mal finden muss, den Visceral integriert sie als sogenannten "Battle Pickup": Damit werden mächtige Waffen mit limitiertem Munitionsvorrat bezeichnet, die an einer bestimmten Stelle in der Map versteckt sind.

Last but not least bestückt Visceral Games den DLC mit zwei neuen Munitionsarten, sechs Maskierungen, dem Bounty Hunter Game-Modus und frischen Gadgets.

In Battlefield: Hardline geht es nicht wie üblich in der Battlefield-Reihe in ein Kriegsgebiet, sondern mitten hinein in den Großstadtdschungel, in dem Elite-Polizisten gegen das organisierte Verbrechen kämpfen. Während die Singleplayer-Anteile an einen Hollywood-Blockbuster à la "Bad Boys" erinnern, erzeugt der Multiplayer-Teil auf den ersten Blick den Eindruck, dass Battlefield 4, Counterstrike und Payday 2 ein gemeinsames Kind bekommen hätten. Verantwortlich für die Entwicklung ist das EA-Studio Visceral Games ("Dead Space"), die aber von den Kriegsspezialisten von Dice sowohl beim Single- als auch beim Multiplayer-Part Unterstützung bekommen.

Battlefield: Hardline ist am 19. März 2015 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Battlefield: Hardline nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal