Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Halo 5: Community kritisiert Mikro-Transaktionen im Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Halo 5: Guardians - Community kritisiert Mikro-Transaktionen im Spiel

19.06.2015, 14:58 Uhr | (jr / ams)

Halo 5: Community kritisiert Mikro-Transaktionen im Spiel. Halo 5 Multiplayer Ego-Shooter von 343 Industries für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Halo 5 Multiplayer Ego-Shooter von 343 Industries für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Immer dann, wenn der Verdacht aufkommt, dass man sich mit echtem Geld einen unfairen Vorteil gegenüber "Otto Normalspieler" kaufen kann, stellt sich die Fan-Gemeinde auf die Hinterfüße. Das haben jetzt auch die Entwickler von 343 Industries zu spüren bekommen, nachdem im Umfeld der E3 ruchbar wurde, dass es Mikrotransaktionen in dem 27. Oktober 2015 erscheinenden Xbox One-Exklusivtitel "Halo 5: Guardians" geben wird.

Halo 5: Der Master-Chief kämpft weiter

Wie das Studio inzwischen bestätigt hat, will man in Halo 5: Guardians eine virtuelle Währung - das so genannte "Requisition System" (REQ) - einführen, das in den Multiplayer-Spielmodi "Warzone" und "Arena" zum Einsatz kommen soll. Genauer gesagt erhalten die Spieler bei erfolgreich bestrittenen Multiplayer-Matches sowie beim Aufstieg im Spartan-Rang REQ-Punkte gutgeschrieben, die sich dann für den Erwerb von REQ-Packs einsetzen lassen. Diese beinhalten Waffen, Rüstungen, Skins und Animationen - verschaffen einem also durchaus Vorteile im Spiel.

Das Schwierige dabei: Diese REQ-Packs kann man sich nicht nur durch seinen Einsatz im Spiel verdienen, sondern auch mit echtem Geld kaufen. Die Halo 5-Community befürchtet daher einen unfairen Vorteil für gut betuchte Gamer, zumal 343 Industries angekündigt hat, dass im Mehrspieler-Modus Warzone auch alle Elemente aus REQ-Packs eingesetzt werden können. Begründet haben das die Entwickler mit dem Verweis auf den großen Umfang der Schlachten in dieser Spielvariante. Im traditionellen Arena-Modus ist der Einsatz von REQ-Elementen dagegen auf kosmetische Elemente beschränkt.

Zukünftig soll das Geschäft mit den REQ-Packs sogar noch ausgebaut werden: 343 Industries will damit das Gameplay von Halo 5 frisch und attraktiv halten.

Mit Halo 5 treten die Entwickler von 343 Industries zum zweiten Mal in die Fußstapfen des legendären Serien-Gründerstudios Bungie. Beim ersten Anlauf mit Halo 4 lieferte 343 Industries ein ordentliches Ergebnis ab, obwohl gelegentlich die Kritik aufkam, dass die Entwickler zu brav innerhalb der Halo-typischen Bandbreite geblieben wären und sich keinerlei Experimente erlaubt hätten.

Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserer Hands-on-Preview zum Multiplayer von Halo 5: Guardians nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal