Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mehr Speed für Project Cars: Entwickler Slightly Mad bringt Patch 1.4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel  

Mehr Speed für Project Cars: Entwickler Slightly Mad bringt Patch 1.4

19.06.2015, 12:45 Uhr | (jr / ams)

Mehr Speed für Project Cars: Entwickler Slightly Mad bringt Patch 1.4. Project Cars Rennspiel von Slightly Mad Studios für PC, PS4, Wii U und Xbox One (Quelle: Namco Bandai)

Project Cars (Quelle: Namco Bandai)

Mit der zuletzt an den Tag gelegten harschen Art gegenüber Kritikern - negative Stimmen in den Foren wurden gelöscht und Accounts von unzufriedenen Usern gesperrt - haben die Entwickler Slightly Mad Studios und ihr Studio-Boss Ian Bell keine Werbung für ihr Rennspiel "Project Cars" gemacht. Zeit also, das Ruder herumzuwerfen und wieder ein paar positive Schlagzeilen zu produzieren. Dazu soll der gerade publizierte Patch auf Version 1.4 dienen, der nicht nur weitere Bugs beseitigt, sondern auch mehr Performance bringen soll.

Project Cars: Rennspiel-Fuhrpark wird aufgestockt

"Wir haben einige Arbeit in den nächsten Patch gesteckt. Ihr werdet einen Fortschritt von zirka 14 Prozent bei der Bildwiederholrate sehen", erklärte Ian Bell jetzt in einem Forum-Eintrag. Zudem habe man die Verträge von 40 Mitarbeitern verlängert, um "weiter liefern" zu können. Zudem würden demnächst die Entwicklungsarbeiten an Project Cars 2 beginnen, versicherte der Slightly Mad-Chef.

In Project Cars jagen die Spieler mit ihrem Fahrer-Avatar innerhalb eines weiten Spektrums an Motorsportarten mit Vollgas einer Vielzahl von historischen Zielen hinterher. Die Besten können sich dabei in der Hall of Fame verewigen. Project Cars bringt darüber hinaus einen realistischen Tag-und-Nacht-Wechsel sowie dynamische Wetterwechsel mit. Dazu kommt ein ausgefeiltes Tuning-System und Boxenstopps während der Rennen. Das Spiel enthält sowohl einen Single- als auch einen Multiplayerpart und soll mit speziellen Event-Wochenenden und Community-Events für Begeisterung sorgen. Dafür will Publisher Namco Bandai auch extra Preise ausloben.

Spiele-Videos 
Project Cars: Gamescom 2014 Trailer

Die Rennsimulation begeistert mit ihrem hohen Detailgrad. Video

Project Cars ist am 7. Mai für PS4, Xbox One und PC erschienen. Was wir von dem Racer halten, können Sie in unserem Test zu Project Cars nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal