Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > Gamescom 2016 >

Gamescom 2015: Die Top-Games der Spielemesse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom 2015  

Die Top-Games der Spiele-Messe

03.08.2015, 15:23 Uhr | (jr / tz)

Gamescom 2015: Die Top-Games der Spielemesse . Gamescom 2013: Besucher testen Games (Quelle: Reuters)

Gamescom 2013: Besucher testen Games (Quelle: Reuters)

Wer zeigt was bei der diesjährigen Gamescom? Und wo? In der folgenden ständig aktualisierten Übersicht haben wir die wichtigsten Hersteller, deren Standort und die dort gezeigten Produkte soweit bekannt aufgeführt. Wir empfehlen: Einfach häufiger mal reinschauen, denn noch haben nicht alle Aussteller offiziell angekündigt, mit welchen Games sie vor Ort sind. 




Das Gamescom-Line-up in der Übersicht:

  • 2K Games (Halle 9, Stand B031)

Frisches Futter für Alien-Jäger: Am Stand von 2K Games dürfte vor allem XCOM 2 für reges Interesse sorgen. Sportfans dürfen sich hingegen an NBA 2K16 und WWE 2K16 erfreuen. Außerdem zeigt der Publisher das neue Spiel von Gearbox-Software, Battleborn.

  • Activision (Halle 7, Stand B042)

Wie in jedem Jahr hat Activision mit Call of Duty: Black Ops 3 wieder die aktuelle Ausgabe der Shooter-Reihe zum Anspielen im Gepäck. Außerdem zu sehen: Guitar Hero Live und Tony Hawk's Pro Skater 5.

  • Astragon (Halle 8, Stand A020)

Bei Astragon wird simuliert, was das zeug hält: Neben dem Landwirtschafts-Simulator 15 und der Landwirtschafts-Simulator Gold Edition hat der Publisher eine ganze Reihe weiterer Simulations-Games im Gepäck. Im Einzelnen sind das der American Truck Simulator, der Bus Simulator und der Bau Simulator sowie CityConomy, TruckSim und TransOcean: Rivals.

  • Bandai Namco (Halle 7, Stand A031)

Wer sich für ultra-schwere Spiele begeistern kann, der sollte sich unbedingt zum Stand von Bandai Namco begeben: Dort zeigt der Publisher Dark Souls 3. Manga-Fans dürften sich dagegen eher für Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 interessieren.

  • Bethesda (Halle 9, Stand A051)

Bethesda konzentriert sich in diesem Jahr voll und ganz auf seinen Rollenspiel-Blockbuster Fallout 4, das nach aktueller Planung bereits im November erscheinen soll und daher auf der Messe zum ausgiebigen Anspielen vorliegen dürfte..

  • Blizzard (Halle 5.1, Stand B010 und Halle 7, Stand B042)

Blizzard ist in diesem Jahr mit Hearthstone, dem MOBA Heroes of the Storm, dem Echtzeit-Strategiespiel Starcraft 2: Legacy of the Void, dem Team-Shooter Overwatch sowie World of Warcraft vertreten.

  • Crytek (Hallo 7, Stand C040)

Auf seinem Stand zeigt der Frankfurter Entwickler neben dem Free-2-Play-Shooter Warface auch sein Fantasy-MOBA Arena of Fate.

  • Deep Silver (Halle 9, Stand B011)

Neben dem Adventure Lost Horizon 2 gibt es bei Deep Silver mit Total War: Warhammer auch den nächsten Teil der erfolgreichen "Total War"-Strategiespiel-Reihe aus dem Hause Creative Assembly zu sehen.

  • Electronic Arts (Halle 5.1, Stand D042 und Halle 6, Stand C060)

Reichhaltige Auswahl bei EA: Premiere feiert die Battlefield Hardline-Erweiterung "Robbery". Dazu gibt's das Rennspiel Need for Speed, das Parcours-Actiongame Mirrors Edge: Catalyst, Plants vs Zombies Garden Warfare 2, und Unravel zu sehen. Ebenfalls im Gepäck von EA: Die Fußball-Simulation Fifa 16 und das Shooter-Highlight aus dem Hause DICE, Star Wars: Battlefront.

  • Kalypso Media (Halle 10, Stand B080)

Reichhaltiges Portfolio beim Wormser Publisher Kalyso Media: Zu sehen sind Crookz: The Big Heist, Crowntakers, Excubitor, Grand Ages: Medieval, Jump the Rope sowie Wings! Remastered.

  • Konami (Halle 5.1, Stand A014 und Halle 7, Stand B030) 

Bei Konami dürfen sich Spieler über eine spielbare Version des Stealth-Actionspiels Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain freuen. Außerdem kann man die Fußball-Simulation Pro Evolution Soccer 2016 anspielen.

  • Nintendo (Halle 9, Stand A020)

Mit zahlreichen Games im Gepäck reist Nintendo nach Köln. Zu sehen und spielen gibt es voraussichtlich Chibi Robo: Zip Lash, Little Battlers eXperience, Mario Tennis: Ultra Smash, Skylanders: SuperChargers, Star Fox Zero, Super Mario Maker und The Legend of Zelda: Tri Force Heroes.

  • Microsoft (Halle 6, Stand C040)

Neu vorgestellt werden in Köln das Mittelalter-Actionspiel Scalebound, der Zeitreise-Shooter Quantum Break und das Open-World-Krimispiel Crackdown. Von der E3 her bereits bekannt sind Halo 5: Guardians, Forza Motosport 6 und Rise of the Tomb Raider

  • Square Enix (Halle 5.1, Stand C012 und Halle 9, Stand B031)

Erstmals anspielbar wird Just Cause 3 sein. Auch Final Fantasy XIV: Heavensward, das Indie-Adventure Life is Strange, das Action-RPG Dragon Quest Heroes sowie die PC-Version von Final Fantasy Type-0 HD können am Stand von Square Enix ausprobiert werden. Im Kinosaal des Publishers wird es außerdem Trailer zum Hitman-Reboot und Deus Ex: Mankind Divided zu sehen geben. Final Fantasy XV wird auf einer eigenen Bühne präsentiert. Smartphone- und Tablet-Spieler dürfen sich an weiteren Spielstationen mit Lara Croft: Relic Run sowie Hitman: Go beschäftigen.

  • Ubisoft (Halle 6, Stand B020)

Ein besonders reichhaltiges Angebot bietet auch Ubisoft. Ausprobieren können interessierte Spielerinnen und Spieler am Stand der Franzosen unter anderem Assassin’s Creed Syndicate, Just Dance 2016 und Trackmania Turbo. Mehrspieler-Gefechte lassen sich mit For Honor, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege und Tom Clancy’s The Division austragen. Strategiefans dürfen sich an spielbaren Versionen von Anno 2205 sowie Might and Magic Heroes 7 erfreuen.

  • Warner Bros. (Halle 9, Stand A021)

Bei Warner Bros. setzt man in diesem Jahr besonders auf die Zugkraft der Marke LEGO und zeigt gleich zwei entsprechende Games auf der Messe, nämlich LEGO Marvel’s Avengers und LEGO Dimensions. Für das erwachsene Publikum hat man außerdem Mad Max mit im Gepäck, der Videospiel-Adaption des gleichnamigen Endzeit-Kinofilms.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

shopping-portal