Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rise of the Tomb Raider: Square Enix bremst die Playstation aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Rise of the Tomb Raider: Ein Jahr Wartezeit - Square Enix bremst die Playstation aus

24.07.2015, 09:53 Uhr | (jr)

Rise of the Tomb Raider: Square Enix bremst die Playstation aus. Rise of the Tomb Raider: Action-Adventure von Crystal Dynamics (Quelle: Square Enix)

Rise of the Tomb Raider: Action-Adventure von Crystal Dynamics (Quelle: Square Enix)

Rise of the Tomb Raider - der Nachfolger des erfolgreichen Serien-Reboots "Tomb Raider" - kommt nach Angaben von Entwickler Crystal Dynamics und Publisher Square Enix am 10. November 2015 für Xbox 360 und Xbox One in den Handel. Anfang 2016 folgt dann die auch via Steam erhältliche Version für Windows 10-basierte Spiele-PC. Interessant ist die lange Exklusivitätsvereinbarung mit Microsoft: Erst Ende 2016 will man Rise of the Tomb Raider auf die PS4 schicken.

Rise of the Tomb Raider: Crystal Dynamics will für guten Look sorgen

"Bei Rise of the Tomb Raider wollten wir alles neu machen. Dementsprechend haben wir alles umgeschrieben, darunter die Lightning- und Animation-Engines", erklärte Game Director Brian Horton. Auch das Material Processing wurde überarbeitet, um die Hardware-Leistung der Xbox One möglichst optimal auszunutzen. Bei der Release-Version des Spiels streben die Entwickler eine Full-HD-Auflösung von 1080p bei einer Bildwiederholrate von 30 fps an.

Das Gameplay des Action-Adventures soll wieder knackiger und anspruchsvoller werden, versichert Crystal Dynamics. Das Erkunden von Gräbern und das Aufdecken von Rätseln will man in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden umsetzen. Neben leichten Kopfnüssen, die auch für Genre-Einsteiger geeignet sind, soll es demnach auch besser versteckte Herausforderungen und schwierigere Probleme zu lösen geben, die man nur mit brauchbaren Physik-Kenntnissen knacken kann. Das Ganze sei eine Frage der richtigen Balance: "Rise of the Tomb Raider" soll die Spieler durchaus zum Nachdenken bringen, aber nicht so schwierig werden, dass durchschnittlich gute Spieler zu schnell aufgeben und das Spiel frustriert ins Regal zurückstellen.

Lara Croft ist nächsten Herbst wieder da

Rise of the Tomb Raider auf der E3 angekündigt.

Lara Croft ist nächsten Herbst wieder da


Crystal Dynamics will auch durch hintereinander geschaltete Rätsel-Abschnitte das Ganze herausfordernder als in Tomb Raider gestalten - wobei allerdings auch in "Rise of the Tomb Raider" keine Friedensnobelpreise verteilt werden. Wer unbekanntes Gebiet und die unvermeidlichen Grabmäler erkundet, wird laut Hughes auch auf Feinde stoßen, gegen die man sich mit Waffengewalt wehren muss. Heldin Lara Croft muss all ihre gewonnenen Fähigkeiten und Instinkte nutzen, um in ihrem neuen Abenteuer im tiefen Sibirien neue Gefährten zu gewinnen und das Geheimnis der Unsterblichkeit vor der skrupellosen Trinity-Organisation zu schützen.

Was wir von dem Action-Adventure-Spiel halten, können Sie in unserer Preview zu Rise of the Tomb Raider nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal