Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Windows 10: Microsoft knüpft enge Verbindung zur Xbox One

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Microsoft  

Major Nelson: Neues Windows 10-Betriebssystem verbessert das Gaming-Erlebnis

30.07.2015, 15:46 Uhr | (jr / ams) Mit Material von dpa

Windows 10: Microsoft knüpft enge Verbindung zur Xbox One. Startbildschirm von Windows 10 (Quelle: Hersteller)

Windows 10 ist da: Was Nutzer jetzt tun müssen. (Quelle: Hersteller)

Microsoft hat am Mittwoch mit der Auslieferung seines neuen Betriebssystems Windows 10 in insgesamt 190 Ländern und 111 Sprachen begonnen. Microsoft verspricht ein schnelleres, schöneres System und eine vereinfachte Bedienung. Mit Windows 10 knüpft das Unternehmen auch eine enge Verbindung zur Spielkonsole Xbox One. So können Spiele von der Xbox auf einen PC oder einen Tablet-PC gestreamt werden. Das neue Betriebssystem Windows 10, erklärten Larry "Major Nelson" Hryb und Mike Ybarra vom Xbox Engineering Team per Video, sei darauf ausgelegt, das Gaming-Erlebnis für die Anwender nachhaltig zu verbessern.

Windows 10: Die Basis für ein "neues Spielvergnügen"

Hryb und Ybarra versichern, dass die Kombination aus Game-Bar, den in Windows 10 eingebauten Spiele-Aufzeichnungs- und Streaming-Möglichkeiten, der neuen Xbox-App und den Exklusivspielen (darunter "Fable Legends", "Gigantic" sowie die "Gears of War: Ultimate Edition") das Spiele-Erlebnis auf einem Windows 10-PC auf eine neues Level bringt. Das wichtigste Argument ist aber die qualitative Verbesserung bei der Spiele-Darstellung, die mit der Einführung von DirectX 12 einher geht und auch Virtual Reality-Gaming besser unterstützt. Dafür ist allerdings bislang ein PC mit einer Spitzen-Grafikkarte aus der Nvidia Geforce 9xx-Reihe oder der AMD R9-Serie erforderlich, welche die neue Multimedia-Schnittstelle unterstützen. Viele der weit verbreiteten Mittelklasse-GPUs (Geforce 6-8xxx / AMD R6-R8) werden mit DirectX 12 nichts anfangen können.

Als Zugpferd soll auch die "Minecraft Windows 10 Edition Beta" dienen, die man ab dem 29. Juli ausprobieren kann. Um am Betatest teilzunehmen, muss man sich auf der Mojang-Webseite mit seinem Account einloggen, auf den "Redeem"-Button klicken, sich dann bei Microsoft einloggen und die Gratis-Version des Spiels herunterladen.

Von einer Revision kann bei der Windows 10-Fassung von Minecraft laut Mojang keine Rede sein. Nach Angaben der Entwickler handelt es sich vielmehr um eine komplett neu entwickelte Version des berühmten Aufbau-Sandboxspiels. Neueinsteiger können für eine Gebühr von 10 Dollar am Betatest teilnehmen. Die fertige Version wird dann wieder gratis sein, auch für Updater von vorherigen Minecraft-Ausgaben fallen keine Zusatzkosten an. Bezüglich der Laufzeit der Beta gibt es noch keine Informationen. Angekündigt ist aber bereits ein Update, das Multiplayer-Matches zwischen Windows-10- und Mobile Devices-Nutzern erlaubt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017