Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

In "Star Wars: Battlefront" wird mächtig geballert  

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Shooter-Spiel  

Star Wars: Battlefront - Dice und EA stellen den Gefechts-Modus vor

03.08.2015, 10:35 Uhr | (jr / ams)

In "Star Wars: Battlefront" wird mächtig geballert  . Multiplayer-Shooter (Quelle: Electronic Arts)

Star Wars: Battlefront wurde von Entwickler Dice von Anfang an als Multiplayer-Game konzipiert (Quelle: Electronic Arts)

Der schwedische Entwickler Dice und Publisher Electronic Arts haben den neuen "Gefechts-Modus" für den Multiplayer-Part ihres Shooter-Games "Star Wars: Battlefront" vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Team-Deathmatch-Variante, bei der in Zehner-Teams Rebellen und imperiale Sturmtruppen gegeneinander antreten. "Star Wars: Battlefront" soll am 19. November 2015 für PCPS4 und Xbox One auf den Markt kommen. In dem Spiel kann man bekannte Schlachten aus dem Star Wars-Universum zuhause nachspielen.  

In Star Wars: Battlefront wird mächtig geballert  

Um im neuen Gefechts-Modus zu triumphieren, muss das eigene Team entweder 100 Abschüsse erzielen oder am Ende der auf zehn Minuten limitierten Spielzeit punktemäßig vorneliegen. "Wenn ihr Lust auf einen klassischen und fordernden Spielmodus im Star Wars-Universum habt, ist Gefecht genau das Richtige für euch. Gefecht bietet eine große Vielfalt hinsichtlich des Gameplays und der Unberechenbarkeit des gegnerischen Teams. Die einzelnen Level des Modus verstärken dies zusätzlich", heißt es von Seiten der Entwickler.

Nach Angaben von Level Designer Dennis Brännvall sind die für den Gefechts-Modus designten Karten nicht so weitläufig gestaltet wie in anderen Spielmodi. Sie basieren auf vorhandenen Szenarien, wurden aber speziell angepasst und nicht nur einfach verkleinert. "Nehmen wir an, ihr habt gerade den Modus Kampfläufer-Angriff auf Hoth gespielt und wechselt jetzt zu Gefecht, bleibt aber auf Hoth. Dank der Variationen hinsichtlich Beleuchtung und Tageszeit fühlt es sich garantiert anders an", erklärte Brännvall.

Zeitlich soll die Geschichte die komplette “Star Wars”-Saga umfassen, wobei man als Spieler sowohl die gute als auch die böse Seite der Macht ausprobieren darf. Der Hauptteil der Handlung soll im Rahmen der Original-Trilogie (Episode vier bis sechs) angesiedelt sein. Allerdings wird es auch Abstecher in die Prequel-Trilogie (Episode ein bis drei) geben, um sich zum Beispiel durch die voluminöse Eröffnungsschlacht aus "Die Rache der Sith" zu kämpfen. Das Finale der Kampagne soll dann zum später im Jahr erscheinenden J.J. Abrams-Film "The Force Awakens" überleiten. 

Im Mehrspieler-Teil von "Stars Wars: Battlefront" werden Schlachten in der Luft und auf festem Untergrund mit maximal 40 Spielern möglich sein. Schlachten im Weltraum wird es im Gegensatz zu den Vorgängern im neuen Star Wars: Battlefront nicht mehr geben. Als Highlight des Multiplayer-Teils ist das "Hero"-System vorgesehen - ein Killstreak-Ableger, bei dem die Spieler in die Rolle eines neuen und verbesserten Helden-Charakters schlüpft, sobald sie die dafür vorgesehenen Leistungswerte geschafft haben.  

Als Mehrspieler-Modi sollen sollen unter anderem die Spielvarianten Kampfläufer-Angriff, Vorherrschaft, Jägerstaffel, Explosion, Abwurfzone und Helden gegen Schurken zur Verfügung stehen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal