Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

DVR-Funktion für Xbox One kommt in Deutschland später

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole von Microsoft  

Xbox One: Die DVR-Funktion kommt in Deutschland später

12.08.2015, 09:31 Uhr | (jr / ams)

DVR-Funktion für Xbox One kommt in Deutschland später. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Während Microsoft bisher den Anschein erweckte, dass die angekündigte und bei Testvorführungen auch sehr gut funktionierende DVR-Funktion für die Xbox One weltweit gleichzeitig als Update im nächsten Jahr erscheint, hat sich dies nun geändert. Stand der Dinge ist, dass die DVR-Funktion 2016 nur in den USA, Kanada und Großbritannien eingeführt wird.

"Digital Video Recording" für die Xbox One: Starttermin in Deutschland unbekannt

In Deutschland und Kontinentaleuropa will man dagegen erst später starten, erklärte ein Microsoft-Sprecher gegenüber der Spiele-Webseite "VG247.com".

Ein Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt. Bei den jüngsten Vorführungen auf der E3 und der Gamescom machte das DVR-Feature in Zusammenarbeit mit dem notwendigen, rund 30 Euro teuren Digital-TV-Tuner (in Deutschland erhältlich seit Oktober 2014) und der vorgeschriebenen externen USB-Festplatte (die für die strikte Trennung von TV-Inhalten und Konsolendaten sorgen soll) einen stabilen Eindruck, so dass ein technischer Background eher unwahrscheinlich ist. Auch an der zu hohen Systemlast kann es eigentlich nicht liegen: Tester berichten, dass man die DVR-Funktion problemlos parallel zu Spiele-Sessions benutzen kann - die Bildrate der Games leidet nicht darunter.

Die Aufzeichnungen auf der Festplatte lassen sich über die Xbox und via Xbox-App auf Windows-10-PC, iOS- oder Android-Geräte streamen. Aufzeichnungen lassen sich extern nur über die Smartglass-App oder einen Windows-10-PC anstoßen.

Allerdings unterstützt die DVR-Funktion im Moment nur DVBT - Satelliten-Kunden haben nicht davon. Es ist auch nicht möglich, per HDMI mit der Xbox One verbundene Digitalreceiver zu integrieren.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal