Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA Online: Rockstar wirft Nutzer des FiveM-Mods aus dem Social Club

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel GTA 5  

GTA Online: Rockstar wirft Nutzer des FiveM-Mods aus dem Social Club

12.08.2015, 12:48 Uhr | (jr / ta)

GTA Online: Rockstar wirft Nutzer des FiveM-Mods aus dem Social Club . Actionspiel GTA 5 von Rockstar Games (Quelle: Rockstar Games)

Fehlerbehebungen, noch mehr Luxus und frische Spielfunktionen: GTA wird gründlich aufgefrischt. (Quelle: Rockstar Games)

Bei echten oder vermeintlichen Cheating-Versuchen in GTA Online - dem Mehrspieler-Part seines Actionspiel-Hits GTA 5 - versteht Rockstar Games keinen Spaß. Das bekamen kürzlich die Nutzer des FiveM-Mods zu spüren, deren "Social Club"-Accounts vom Entwickler gesperrt wurden. Dass es sich bei FiveM eigentlich um einen alternativen Mehrspieler-Modus handelt, der auf eigenen Servern läuft, tat der Sache keinen Abbruch - wo Rockstar einen möglichen Betrug wittert, wird unter Hinweis auf die Nutzungsbestimmungen die Bannkeule geschwungen.

GTA Online: Rockstar verbannt die FiveM-Mod-User

Die Entziehung des Social Club-Zugangs hat für die Betroffenen drastische Folgen: Ohne diesen lassen sich bei bestimmten Rockstar Games-Titel wie zum Beispiel "Max Payne 3" nicht einmal mehr die Singleplayer-Kampagnen spielen. Ob dieser Nutzungsentzug tatsächlich rechtens ist, sei dahingestellt - eine Klage dagegen dürfte in jedem Fall eine langwierige Angelegenheit werden.

In einem offiziellen Statement verteidigen die Entwickler von Rockstar Games ihr Vorgehen: "Das FiveM-Projekt ist ein nicht autorisierter alternativer Multiplayer-Dienst, der Code enthält, der so gestaltet wurde, dass er Piraterie ermöglicht. Unsere Richtlinien bezüglich eines derartigen Verstoßes gegen unsere Nutzungsbedingungen sind eindeutig, und die Social Club-Benutzerkonten der an der Entwicklung beteiligten Personen wurden deaktiviert."

Spiele-Videos 
GTA 5: Grafikvergleich zwischen PS3 und PS4

Current-Gen-Version begeistert mit hohem Detailgrad. Video

GTA 5 ist 2013 für die PS3 und die Xbox 360 erschienen. Am 18. November 2014 kam eine auf die aktuelle Spielkonsolen-Generation PS4 und Xbox One angepasste Version auf den Markt. Die PC-Gamer-Fraktion wird seit dem 14. April 2015 versorgt - die Version enthält bereits alle bis dahin veröffentlichten Features. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal