Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Versteckte Inhalte auf Spiele-Disks sind laut EA Nonsens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Entwicklung  

Versteckte Inhalte auf Spiele-Disks sind laut EA Nonsens

14.08.2015, 15:58 Uhr | (jr / ams)

Versteckte Inhalte auf Spiele-Disks sind laut EA Nonsens. Electronic Arts-Logo (Quelle: Electronic Arts)

Electronic Arts (Quelle: Electronic Arts)

Den regelmäßig auftauchenden Gerüchten, dass Publisher oder Entwickler Zusatzinhalte zu Spielen schon auf der eigentlichen Spiele-Disk als sogenannte "On-Disk-DLC" verstecken, um diesen später gegen Gebühr freizuschalten oder separat zu verkaufen, hat EA's COO Peter Moore eine klare Absage erteilt. Das sei "Nonsens", sagte Moore. Die von Code-Spottern entdeckten Hinweise auf zusätzlich Areale oder Inhalte zum Beispiel in Bungies Multiplayer-Shooter Destiny beruhten häufig auf einer falschen Interpretation des Sachverhalts.

EA: Positive Entwicklung setzt sich fort

"Eine Menge Widerstand kommt von dem irrtümlichen Glauben, dass Unternehmen ein Spiel unfertig ausliefern und dann versuchen, euch die Inhalte zu verkaufen, die sie bereits gemacht und zurückgehalten haben", erklärte der Chief Operating Officer von Electronic Arts. Im Code des Spiels gefundene Hinweise auf Erweiterungen und unbekannte Gebiete würden dabei oft völlig falsch verstanden. "Du musst es von einem technischen Standpunkt sehen", sagte der EA-Chef. "Zu wissen, dass später irgendetwas darauf sitzen muss, was du bereits gemacht hast, bedeutet, dass du ein paar Fundamente vorbereiten musst. Was viele Leute verwirrt ist, dass sie denken, der DLC wäre heimlich auf der Disk und dass er irgendwie freigeschaltet wird, wenn wir es sagen."

Ganz ähnlich verhalte es sich auch bei den Season-Pässen, so Moore. Diese seien ein großes Investment, an dem exklusiv quasi ganze Entwicklerteams arbeiten würden. Aus einer anonymen Quelle verlautete kürzlich, dass die Season-Pässe bei großen Triple-A-Projekten mitunter die einzige Möglichkeit seien, Profit zu machen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal