Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Forza Motorsport 6: Häufig wechselnde Wetterverhältnisse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rennspiel von Microsoft  

Häufig wechselnde Wetterverhältnisse in Forza Motorsport 6

17.08.2015, 11:15 Uhr | (jr / ams)

 Forza Motorsport 6: Häufig wechselnde Wetterverhältnisse. Forza Motorsport 6 Rennspiel für Xbox One von Turn 10 (Quelle: Microsoft)

Forza Motorsport 6 Rennspiel für Xbox One von Turn 10 (Quelle: Microsoft)

Hersteller Microsoft hat zu seinem im September 2015 erscheinenden Rennspiel Forza Motorsport 6 für die Xbox One neue Informationen unter die Racing-Fans gebracht. Wie der für das Forza-Franchise zuständige Product Manager Chris Bishop im Interview mit der Spiele-Webseite Gamecores mitteilte, wird vor allem das Wettersystem deutlich erweitert. Ab sofort kann man als Vorbesteller die 45 GB große Preload-Version des Racers im Xbox-Store herunterladen und so dem Download-Ansturm zum Release-Tag entgehen.

Forza 6: Rennspiel startet im September 2015

Nach Angaben von Chris Bishop wird es in Forza 6 insgesamt 26 verschiedene Wetter-Szenarien geben, die nahezu alle Verhältnisse zwischen sonnig, regnerisch, windig, neblig, nass, feucht und knochentrocken abbilden können, was sich auch auf die fahrerischen Herausforderungen auswirken soll. Der Support für die Bewegungssteuerung Kinect wird zurückgefahren und auf die Stimmeingabe beschränkt, dafür experimentiert Entwickler Turn 10 mit einer Integration Microsofts Hololens. Details dazu wurden nicht genannt. Der neue Elite Controller wird laut Microsoft vollständig unterstützt.

Als Release-Datum für das Xbox One-exklusive Forza 6 steht der 15. September 2015 fest. Der Preis für das Rennspiel wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal