Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Uncharted: The Nathan Drake Collection lockt mit neuen Spielmodi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure von Sony  

Uncharted: The Nathan Drake Collection lockt mit neuen Spielmodi

18.08.2015, 09:37 Uhr | (jr / ams)

Uncharted: The Nathan Drake Collection lockt mit neuen Spielmodi. Gelegentlich ist es unumgänglich, dass Held Nathan Drake seinen Gegner ordentlich einen einschenkt. (Quelle: Sony)

Gelegentlich ist es unumgänglich, dass Held Nathan Drake seinen Gegnern ordentlich einen einschenkt. (Quelle: Sony)

Mit der am 7. Oktober 2015 erschienenen Sammlung "Uncharted: The Nathan Drake Collection" hat Sony die drei bisher für die PS3 erschienenen Titel der Uncharted-Action-Adventure-Reihe in HD-Remaster-Form auf die aktuelle Spielkonsole PS4 gebracht.

Update vom 06.10.2016: Ab dem 16. November will Sony die einzelnen Remaster-Versionen auch separat verkaufen. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Die Uncharted-Reihe startet in Full-HD-Optik auf der PS4 durch

Um auch altgediente Uncharted-Kämpen anzulocken, haben die Entwickler drei neue Spielmodi eingebaut. Außerdem kann man mit mehr als 65 Skins den Look von Held Nathan Drake drastisch verändern.

Spiele-Videos 
Uncharted 4: Gameplay-Trailer verspricht Grafik-Feuerwerk

Das PS4-exklusive Action-Adventure zieht in punkto Grafik sämtliche Register. Video

Am einfachsten lassen sich die Abenteuer von Held Nathan Drake im Explorer-Modus durchspielen. Einige Nummer härter und schwieriger wird es im Brutal Difficulty-Modus. Für die ganz harten Cracks haben die Entwickler schließlich auch noch einen Speed Run-Modus mit Timer integriert, bei dem man mit Vollgas und ohne Pause durch die Geschichte hetzt.

Eine bittere Pille müssen die Fans schlucken: Die Nathan Drake-Collection enthält nur die Singleplayer-Kampagnen - der Multiplayer-Part der Spiele bleibt außen vor. Dafür laufen die vom Entwicklerstudio Bluepoint Games betreuten PS4-Portierungen von "Uncharted: Drakes Schicksal", "Uncharted 2: Among Thieves" und "Uncharted 3: Drake’s Deception" in 1080p-Full-HD-Auflösung und mit sechzig Bildern pro Sekunde.

Außerdem wurden weitere Detail-Verbesserungen etwa an der Texturqualität und Lichteffekten vorgenommen. 

"Uncharted: The Nathan Drake Collection" ist sowohl auf Disc als auch als DLC erschienen und kostet zirka 55 Euro. Die Altersempfehlung durch die USK liegt bei 16 Jahren. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal