Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Hearthstone: Data-Miner entdecken Hinweis auf Koop-Spielmodus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Sammelkarten-Strategiespiel von Blizzard  

Hearthstone: Data-Miner entdecken Hinweis auf Koop-Spielmodus

19.08.2015, 11:21 Uhr | (jr / ams)

Hearthstone: Data-Miner entdecken Hinweis auf Koop-Spielmodus. Hearthstone: Heroes of Warcraft - Online-Kartenspiel für PC, OS X und iPad von Blizzard Entertainment (Quelle: Blizzard Entertainment)

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Quelle: Blizzard Entertainment)

Glaubt man den in zwei Audio-Dateien gefundenen Hinweisen von Data-Minern der englischsprachigen News-Seite "hearthpwn.com", dann ist Hersteller Blizzard dabei, sein Online-Sammelkarten-Strategiespiel "Hearthstone: Heroes of Warcraft" mit einem Koop-Spielmodus auszustatten. Der stand schon lange auf der Wunschliste der Fans, ohne dass die Entwickler bisher darauf reagiert hätten. Die haben erst einmal den Patch 3.0 ins Rennen geschickt, um Hearthstone fit zu machen für das nächste großer Add-on "The Grand Tournament"

Patch 3.0: Blizzard frischt Hearthstone auf

Ob die kooperative Spielvariante im Kartenchaos-Part implementiert wird oder als Teil der nächsten großen Erweiterung "Das Große Turnier" erscheint, ist noch völlig offen. Bislang hat sich Blizzard zu dem Sachverhalt noch nicht öffentlich geäußert. Das gilt auch für neu entdeckte "Daily Quests", bei denen man entweder 5 Kartenchaos-Partien gewinnen muss (Bonus: 60 Gold) oder ein Sieg-Triple, wenn man als Druide, Jäger, Magier, Krieger, Paladin, Priester, Schamane, Schurke oder Hexer spielt (Bonus: 50 Gold).

Mit dem gerade erscheinen Patch auf Version 3.0 haben die Entwickler diverse Bugfixes eingebaut und das Sammelkarten-Strategiespiel um frische Quests und das Motiv "Tournament Grounds" erweitert. Um das zu erhalten, muss man im August mindestens Level 20 erreicht haben.

Auch in punkto Belohnungen für eine erfolgreiche Performance im "Gewerteten Modus" haben sich die Blizzard-Leute etwas ausgedacht: Jeder Spieler erhält am Ende einer Saison entsprechend seiner besten Ranglisten-Platzierung eine Beutetruhe als Belohnung. Die ist umso attraktiver bestückt, je höher man im Ranking platziert war.

  • Legende bis Rang fünf: "Sea Giant's Treasure"
  • Rang sechs bis zehn: "Ogre Magi's Stash"
  • Rang elf bis fünfzehn: "Guardian's Chest"
  • Rang sechszehn bis zwanzig: "Shieldbearers Footlocker"

Hearthstone: Heroes of Warcraft ist auf PC und Mac sowie auf iOS- und Android-basierten Tablets und Smartphones spielbar. Für das Log-in braucht man einen Battle.net-Zugang. Damit ist es möglich, auf allen Geräten über den gleichen Spielstand und Spielfortschritt zu verfügen und plattformübergreifend zu zocken.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal