Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Playstation 4: Sony sucht Betatester für neue Firmware 3.0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Sony sucht Betatester für die neue PS4-Firmware-Version 3.0

21.08.2015, 09:03 Uhr | (jr / ams)

Playstation 4: Sony sucht Betatester für neue Firmware 3.0. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Sony sucht nach Betatest-Teilnehmern, die das Update auf die neue Firmware-Version 3.0 für die Spielkonsole PS4 auf Herz und Nieren testen sollen. Einen entsprechenden Aufruf zur Teilnahme publizierte das Unternehmen auf der offiziellen Playstation Network-Seite. Voraussetzung für die Teilnahme ist neben einer bestehenden Internetverbindung und die Installation der aktuellen PS4-Firmwareversion 2.57. Die lässt sich wieder installieren, falls die Beta-Firmware 3.0 größere Probleme bereiten sollte.

Das PS4-Firmware-Update 3.0 wird vorbereitet

“Das Beta-Programm wird am 2. September starten, und wir werden bis dahin mehr Informationen zu den neuen Funktionen der kommenden Systemsoftware für euch bereitstellen. Es wird nur eine limitierte Anzahl an Beta-Testern geben, wenn ihr also interessiert seid, zögert nicht zu lange”, heißt es in dem Aufruf von Sony. Interessenten könne sich bis zum 26. August unter der Webadresse "https://psnbeta.eu.playstation.com/userInfo.php?enroll=SS3" registrieren.

Wichtigste Neuerung wird die Integration des Youtube-Broadcasting - einer Live-Streaming-Funktion ähnlich wie bei Twitch - sein. Daneben haben die Entwickler wie üblich an der Performance und Stabilität gefeilt.

Generell will Sony mit der neuen Firmware-Version 3.0 die Social Media-Integration weiter voranbringen. Ein Schritt in diese Richtung ist, zukünftig zehn Sekunden lange Videoclips aus Spielen direkt über den Twitter-Account des Nutzers der interessieren Gamer-Community zugänglich zu machen. Auch das Menü, über das man sich über die aktuell verfügbaren Livestreams informieren kann, soll übersichtlicher gestaltet werden.

Darüber hinaus wird auch das Freunde-Menü modifiziert. Hier findet sich nach dem Update der Punkt "Community". Der dient dazu, mit Leuten, die ähnliche Vorlieben und Interessen haben, zu diskutieren und sie bei virtuellen Partys zu treffen. Der zweite neue Eintrag "Now Playing" informiert einen darüber, was wer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis gerade zockt, und erleichtert den Austausch von Nachrichten. .

Auch für besorgte Eltern hat Sony mit dem 3.0-Update etwas im Angebot: Diese können nunmehr ein Unterkonto mit definierbaren Altersfreigaben einrichten.

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Machen Sie mit und werden Fan von T-Online Spiele.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017