Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

HTC Vive: Auch VR-Brille von Valve startet erst 2016 durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Virtual Reality  

HTC Vive: Auch Valves VR-Brille startet erst 2016 durch

28.08.2015, 10:54 Uhr | (jr / ta)

HTC Vive: Auch VR-Brille von Valve startet erst 2016 durch. HTC Vive VR Virtual Reality-Brille von HTC und Valve (Quelle: HTC / Valve)

HTC Vive VR Virtual Reality-Brille von HTC und Valve (Quelle: HTC / Valve)

Nach der ursprünglichen Zeitplanung wollte Valve die zusammen mit Hersteller HTC kreierte Virtual Reality (VR)-Brille "Vive" noch in diesem Jahr in relevanten Stückzahlen auf den Endkundenmarkt bringen. Das Thema hat sich jetzt erledigt. Bis zum Ende des Jahres, erklärte Valve, werde man nur begrenzte Stückzahlen der Vive herstellen können. Diese sollen vor allem an Entwickler und die "Community" gehen.

HTC Vive: Massenmarkt wird erst 2016 bedient

Massenmarkttaugliche Stückzahlen der HTC Vive kann man frühestens im das erste Quartal 2016 anbieten, erklärte der Hersteller. Einen offiziellen Verkaufspreis muss man bis dahin auch noch finden.

Mit dem Begriff Community dürfte sich Valve auf PR-trächtige Messe- oder E-Sport-Auftritte beziehen - ansonsten kann von einer Gamer-Community in punkto VR-Gaming angesichts der überschaubaren Dev-Kit-Verkäufe noch nicht wirklich die Rede sein. Mit den technisch ausgereiften Consumer-Produkten wollen neben Valve und HTC auch die großen Konkurrenten Oculus VR (gerüchteweise soll die "Oculus Rift" im April 2016 kommen) als auch Sony mit seiner für die PS4 vorgesehenen "Project Morpheus"-VR-Brille erst 2016 auf den Markt gehen. Auch hier hat sich noch niemand mit einem offiziellen Verkaufspreis um die Ecke getraut.

Spiele-Videos 
The Witcher 3: Wild Hunt - 15 Minuten Gameplay

Geralt von Riva kämpft im dritten Teil erstmals in einer offenen Welt. Video

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal