Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Batman: Arkham Knight - Interims-Update für PC-Version erschienen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Batman: Arkham Knight - Interims-Update für die PC-Version erschienen

04.09.2015, 15:57 Uhr | (jr / ta)

Batman: Arkham Knight - Interims-Update für PC-Version erschienen. Batman Arkham Knight: Verkauf der PC-Version komplett gestoppt (Quelle: jr / ams)

Action-Adventure Batman Arkham Knight: Verkauf der PC-Version komplett gestoppt. (Quelle: jr / ams)

Entwickler Rocksteady und Publisher Warner Bros. haben jetzt offiziell den ursprünglich für August angekündigten, 626 MB großen "Interims-Patch" für die bereits gekauften PC-Versionen von "Batman: Arkham Knight" publiziert. Eine Vorab-Version war über den Beta-Channel von Valves Online-Dienst Steam bereits zuvor für kurze Zeit im Netz verfügbar, wurde dann aber wieder zurückgezogen. Einen Wieder-Veröffentlichungstermin für die wegen Qualitätsmängeln zurückgezogenen PC-Fassung von Batman: Arkham Knight gibt es aber immer noch nicht.

PC-Version von Arkham Knight: Zu früh für ein Comeback

In einer parallel zum Patch-Release veröffentlichten Stellungnahme bedankte sich Publisher Warner Bros. für die Geduld der Fans und kündigte für Herbst 2015 den Release des Spiels für Steam OS, Linux und OS X an - ohne ein Wort zur Windows-Version zu verlieren.

PC-Gamer dürfen sich laut der veröffentlichten Patchnotes schon mal über eine Verminderung bei den Bildwiederholraten-Einbrüchen, über Optimierungen bei der Nutzung von System- und VRAM-Speicher sowie über eine verbesserte GPU-Performance freuen - sofern man die neuesten Treiber von AMD und Nividia installiert hat. Auch einen Fix für die Textur-Fehler bei niedrigen Auflösungen haben die Entwickler im Interims-Patch eingearbeitet.

E3-Gameplay-Trailer zu Batman: Arkham Knight

Batmobil, Rumgeflatter und Scarecrow.

E3-Gameplay-Trailer zu Batman: Arkham Knight


Für grafisch hochgerüstete Spiele-PC mit SLI- und Crossfire-Bestückung wird noch an einem Patch gearbeitet. Außerdem wollen die Entwickler der PC-Version von Batman: Arkham Knight auch die aktuellen DLC-Inhalte sowie den Foto-Modus beibringen.

Entwickler Rocksteady hat in "Arkham Knight" wieder die Zügel der Reihe übernommen, nachdem das letzte Spiel "Batman: Arkham Origins" von WB Games Montreal kreiert wurde. Batman: Arkham Asylum ist am 23. Juni 2015 für PCPS4 und Xbox One auf den Markt gekommen. Was wir davon halten, können Sie in unserem Test nachlesen. 

News, Test & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online-Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal