Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 16: EA Sports bringt Demo am 8. September

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Simulation  

Fifa 16: EA Sports bringt Demo am 8. September

07.09.2015, 14:12 Uhr | (jr / ams)

Fifa 16: EA Sports bringt Demo am 8. September. Fifa 16 Fußball-Simulation von EA Sports für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Fifa 16 Fußball-Simulation von EA Sports für PC, PS4 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

EA Sports wird am 8. September 2015 eine Probierversion seiner Fußball-Simulation Fifa 16 publizieren. Versorgt werden alle Release-Plattformen vom PC über die aktuellen Spielkonsolen PS4 und Xbox One bis hin zu den Last-Gen-Konsolen Xbox 360 und PS3.

Fifa 16: Kicken auf gehobenem Niveau

Die exakten Uhrzeiten, zu denen die Entwickler von EA Sports den Download für die einzelnen Plattformen freigeben werden, stehen noch nicht fest. Üblicherweise findet die Aktion zeitlich gestaffelt statt, um den andrang etwas zu verzerren. Fifa 16 soll Ende September für PC sowie für Sonys PS3 und PS4 und für die Microsoft-Konsolen Xbox 360 und Xbox One auf den Markt kommen. Die Versionen für die Last-Gen-Konsolen PS3 und Xbox 360 erscheint leicht abgespeckt.

Mit von der Partie sind die Vereinsteams von FC Barcelona, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, dem FC Chelsea, Inter Mailand, Manchester City, Paris Saint-Germain, Real Madrid, River Plate Buenos Aires und Seattle Sounders. Dazu kommen die Frauen-Nationalmannschaften von Deutschland und den USA. Als Spielstätten stehen der Borussia-Park in Möchengladbach, das Bernabeu in Madrid sowie das Century Link Field in Seattle zur Verfügung.

Sobald man die Testversion auf PC, PS4 oder Xbox One zum ersten Mal startet, steht automatisch der "Classico" - das Match zwischen den Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona - auf dem Programm. Danach kann man unter den zehn Herren- und zwei Frauenmannschaften frei wählen.

Ausprobieren kann man den Fifa Ultimate Team Draft-Modus aus, den als Echtzeit-Tutorial angelegten Fifa-Trainer (zeigt an, ob der Spieler am Ball besser passt oder schießt) sowie die neuen Skill Games. Nicht enthalten in der Demo ist dagegen der Kariere-Modus. Dafür kann man als Bundesliga-Fan die authentische Matchgestaltung bewundern. Das Feature soll eine reale TV-Übertragung simulieren und wird in der Demo bei der Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach vorgeführt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal