Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ego-Shooter Halo 5: Viel Speicherplatz gefragt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Halo 5 Guardians: Viel Speicherplatz gefragt

12.10.2015, 10:51 Uhr | jr / ams

Ego-Shooter Halo 5: Viel Speicherplatz gefragt. Halo 5 Multiplayer Ego-Shooter von 343 Industries für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Halo 5 Multiplayer Ego-Shooter von 343 Industries für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Das zu Microsoft gehörende Entwicklerstudio 343 Industries setzt bei dem Exklusivtitel "Halo 5: Guardians" - der voll und ganz auf die Leistungsfähigkeit der aktuellen Spielkonsole Xbox One zugeschnitten ist - auf grafische und spielerische Opulenz. Mit Folgen: Der Speicherplatz-Verbrauch des Ego-Shooters ist mehr als sportlich. 

Halo 5 braucht viel Platz 

Die offiziellen Angaben auf der Verpackung von Halo 5: Guardians nennen 60 GB Speicherplatz, die man auf der Festplatte der Xbox One freischaufeln muss, um das Spiel installieren zu können. Anscheinend hat man hier aber gleich den obligatorischen Day-One-Patch mit eingerechnet, denn die in Microsofts Online-Store gelistete DLC-Version des Spiels wiegt "nur" knapp 47 Gigabyte. 

Der Xbox One-exklusive Ego-Shooter Halo 5 : Guardians soll am 27. Oktober 2015 auf den Markt kommen. Die Standard-Edition wird rund 65 Euro kosten, für die mit diversen digitalen Inhalten aufgerüstete "Limited Edition" werden rund 100 Euro fällig. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal