Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Citizen: Gillian Anderson und Mark Hamill sind dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltraum-Actionspiel  

Star Citizen: Hollywood-Stars machen bei "Squadron 42"-Kampagne mit

13.10.2015, 15:25 Uhr | jr / ams

Star Citizen: Gillian Anderson und Mark Hamill sind dabei. Star Citizen Weltraumspiel von  Cloud Imperium Games für PC (Quelle: Cloud Imperium Games)

Star Citizen Weltraumspiel von Cloud Imperium Games für PC (Quelle: Cloud Imperium Games)

Chris Roberts und das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games setzen bei der "Squadron 42" genannten Kampagne von Star Citizen wieder auf den werbewirksamen Auftritt von Hollywood-Stars. Zu den Motion-Capturing-Aufnahmen für die Videosequenzen des Weltraum-Actionspiels waren Gary Oldman, Mark Hamill ("Luke Skywalker"), Gillian Anderson ("Akte X") und John Rhys-Davies im Spezial-Studio von Andy Serkis (dem Gollum aus "Herr der Ringe") im Einsatz. 

Hollywood-Heroen sollen die Attraktivität von Star Citizen erhöhen 

Für Mark Hamill und John Rhys-Davies ist der Auftritt in einem Videospiel nichts Neues: Beide Schauspieler hatten mit Chris Roberts zuvor im fünfteiligen "Wing Commander"-Epos zusammengearbeitet. Gary Oldman, der den Admiral Ernst Bishop verkörpert, tritt dagegen zum ersten Mal in einem Chris Roberts-Videospiel auf, und zwar in tragender Rolle: Er verkündet den Beginn des interstellaren Kriegs, in dem die Menschen nach 200 Jahren terroristischer Agression durch die Vanduul-Aliens diese Bedrohung aus der Welt schaffen wollen. 

Mit von der Partie ist auch Rhona Mitra, die Spiele-Fans noch als Darstellerin der Tomb Raider-Ikone Lara Croft aus dem Jahr 1997 in Erinnerung haben. 

Dass aber auch Sandi Gardiner - die Ehefrau von Chefdesigner Roberts - ihren Auftritt hat, hat unter den Fans für Diskussionen darüber gesorgt, ob die Verantwortlichen mit den per Crowdfunding eingetriebenen Spendengeldern der Fans verantwortungsvoll umgehen. In Foren und Blogposts kritisieren manche Fans auch die hohen Kosten für die prominente Schauspieler-Riege. 

Star Citizen soll 2016 exklusiv für den PC auf den Markt kommen. An der Finanzierung wird das Projekt wohl nicht scheitern: Aktuell haben mehr als 997.000 Unterstützer ihren Beitrag geleistet und damit das Spendenkonto auf über 92,1 Millionen US-Dollar hochgetrieben. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017